03.05.2018 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Aktive Vorberichte: Zwei Heimspiele am Wochenende


Ab dem kommenden Sonntag, den 6. Mai, spielen nur noch zwei aktive Mannschaften des SV St. Stephan Fußball. Die dritte Mannschaft wurde mit sofortiger Wirkung aus dem Spielbetrieb zurückgezogen.

TERMINE

Heimspiele

So 06.05.
15.00  1.Mannschaft – VfB Ginsheim II
13.00  2.Mannschaft – SKV Hähnlein

Die Stephaner Erste empfängt am Sonntag ab 15 Uhr den VfB Ginsheim II im Stadion am Südring. Die Reserve des Hessenligisten kann in den letzten Begegnungen der Kreisoberliga noch um den Aufstieg mitspielen. Mit 49 Zählern liegt man nur 3 Punkte hinter dem Aufstiegsrelegationsplatz auf dem 3. Rang. Am letzten Wochenende konnten die Ginsheimer sogar Tabellenführer Türk Gücü Rüsselsheim mit 2:0 besiegen. Für das Kleeblatt-Team hat sich das Thema Aufstieg durch die beiden Niederlagen zuletzt, erledigt. Dennoch sollte der Ehrgeiz groß genug sein, ein Spitzenteam der Liga zu ärgern. Das gelang in der Vorrunde auch, denn in Ginsheim konnten die Stephaner mit 3:2 gewinnen.

Im Vorspiel um 13 Uhr hat die SVS-Zweite den SKV Hähnlein zu Gast. Der SKV konnte sich durch drei Siege in Folge zuletzt etwas von den Abstiegsrängen entfernen und rangiert auf dem 10. Platz der B-Liga. Das Kleeblatt-Team liegt drei Zähler hinter Hähnlein auf dem 12. Rang. Mit einem Sieg könnte man sich ebenfalls ein kleines Polster auf die hinteren Plätze schaffen. Aus dem Hinspiel hat man noch etwas gutzumachen, denn beim SKV unterlag man mit 1:3.            Pex

Weitere aktuelle Neuigkeiten

21.05.2018 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: Alte Herren mit nur einem Gegentor nach Vorrunde ausgeschieden

Turnier bei Germ. Eich Beim traditionsreichen Ü32 Pfingstturnier bei Germania Eich hatten die Stephaner bereits durc... Weiterlesen
19.05.2018 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: 1. Mannschaft verliert erneut

Beim SV St. Stephan ist die Luft raus. Auch im letzten Heimspiel der Saison unterlag das Kleeblatt-Team der SGA Darmstadt. Am Ende s... Weiterlesen