07.12.2018 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Aktive Vorberichte: Nachholspiel zum Jahresabschluss


Zum letzten Spiel des Jahres empfangen die Fußballer des SV St. Stephan am kommenden Sonntag, dem 9. Dezember, die SpVgg Seeheim-Jugenheim im Stadion am Südring. Ab 14 Uhr steigt das Spiel gegen den Tabellen-Zwölften der Kreisoberliga, das vor einigen Wochen, wegen Schiedsrichter-Mangel, kurzfristig verlegt werden musste. Seeheim-Jugenheim hat mit 20 Zählern nur einen Punkt weniger auf dem Konto, als der SVS. Bemerkenswert ist das positive Torverhältnis von 49:43. Dem Kleeblatt-Team bietet sich die Möglichkeit, einen Sieg vorausgesetzt, noch zwei Plätze in der Tabelle gut zu machen und einigermaßen sorgenfrei auf Rang 7 zu überwintern. Fehlen wird den Stephanern auf alle Fälle Hagen Steinmetz, der sich im letzten Spiel gegen Bickenbach einen Schienbeinbruch zuzog. Die personelle Lage bleibt also weiterhin sehr angespannt. In der vergangenen Saison endeten beide Begegnungen gegen die Spielvereinigung mit einem 2:2-Unentschieden.


TERMIN

Heimspiel

So, 09.12.
14.00  1.Mannschaft – SpVgg Seeheim-Jugenheim


Weitere aktuelle Neuigkeiten

22.01.2019 // Sonstiges

SVS sucht DICH!

Der SVS Griesheim sucht zur neue Saison sportbegeisterte Menschen, Jugendtrainer, Co-Trainer, Helfer oder Betreuer, insbesondere für... Weiterlesen
21.01.2019 // Ankündigungen

Junioren: SVS-Sommerturnier geplant

Die Jugendabteilung des SV St. Stephan Griesheim richtet vom 21. - 23. Juni 2019 erneut sein Freundeturnier sowie den Sparkassen-Cup... Weiterlesen