19.04.2018 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Aktive Spielberichte: Klarer Auswärtserfolg der 1. Mannschaft


Eine überragende erste Halbzeit genügte den Fußballern des SV St. Stephan, um einen ungefährdeten 4:0-Auswärtssieg beim FCA Darmstadt einzufahren.

ERGEBNISSE

Auswärtsspiel

1.Mannschaft – FCA Darmstadt  4:0


Die Stephaner zeigten schon früh, wo es lang gehen sollte. Timo Schmitt vergab schon früh die erste Möglichkeit. Doch kurze Zeit später machte es Pascal Bender besser. Auf Zuspiel von Timo Schmitt, traf der Kapitän mit seinem schwächeren linken Fuß zum 1:0 in die lange Ecke(8.). Und weiter ging der Angriffswirbel. Zweimal war es Dragan Prce, der weitere Chancen vergab. Doch dann schlug die Stunde von Hagen Steinmetz. Dreimal glänzend in Szene gesetzt von Pascal Bender, schraubte er das Ergebnis durch einen lupenreinen Hattrick auf 4:0(19., 30. + 40.).

Im Gefühl des sicheren Siegs schalteten die Stephaner nach der Pause einige Gänge zurück. So musste Torhüter Felix Meyer kurz nach Wiederbeginn ein erstes Mal den Vorsprung retten. Doch ansonsten hatte der SVS die Partie weiterhin im Griff und kam zu Möglichkeiten durch Pascal Bender und Maximilian Gamperl. Eine Viertelstunde vor dem Ende schwächten sich die Arheilger selbst durch eine gelb-rote Karte wegen eines übermotivierten Einsteigens. In der Folge scheiterten Christian Braun, per Freistoß und Hagen Steinmetz, nach einem tollen Alleingang, am glänzend reagierenden FCA-Keeper. Auf der anderen Seite parierte Felix Meyer, bei einem Angriff über die rechte Seite, den Abschluss per Fußabwehr. Die letzte Torchance hatte aber erneut das Kleeblatt-Team. Pascal Bender klaute seinem Gegenspieler den Ball, setzte seinen Schuss allerdings etwas zu hoch an. So blieb es beim, auch in der Höhe verdienten, 4:0-Sieg.

Es spielten: Felix Meyer, Maximilian Gamperl, Mick Mathes, Pascal Bender(70.: Zlatko Nedic),  Dragan Prce, Thorben Deusser, Christian Braun(82.: Pascal Bender), Timo Schmitt(60.:Maximilian Rogler), Erik Tabuchi Barczak(74.: Timo Schmitt(75.: Saa Nicolas Peters)), Hagen Steinmetz und Sören Storz.


TERMINE

Heimspiele

So 22.04.
15.00  1.Mannschaft – VfR Groß-Gerau
13.00  2.Mannschaft – GW Darmstadt

Auswärtsspiel

So 22.04.
15.00  3.Mannschaft – SG Eiche Darmstadt


Die erste und zweite Mannschaft des SV St. Stephan tragen am kommenden Sonntag, den 22. April, Heimspiele aus.

Dabei empfängt die Erste um 15 Uhr den VfR Groß-Gerau im Stadion am Südring. Mit 42 Zählern stehen die Kreisstädter punktgleich mit den Stephanern auf dem 7. Tabellenplatz der Kreisoberliga Darmstadt/Groß-Gerau, während der SVS einen Platz dahinter rangiert. Der Abstand zum Aufstiegs-Relegationsplatz beträgt 4 Punkte. Für den Sieger der Partie ergibt sich sogar noch einmal die Möglchkeit, den Relegationsplatz ins Visier zu nehmen. In der Hinrunde unterlag das Kleeblatt-Team mit 1:2.

Im Vorspiel um 13 Uhr hat die Stephaner Zweite GW Darmstadt zu Gast. Die Grün-Weißen stehen zwar nur einen Platz(9.) besser als das Kleeblatt-Team, der Punkte-Abstand beträgt allerdings satte 8 Zähler. Damit haben die Gäste nichts mehr mit dem Abstieg zu tun, während der SVS noch ein paar Pünktchen braucht, um aller Sorgen ledig zu sein. In der Vorrunde unterlagen die Stephaner mit 2:5.

Die dritte Mannschaft des SV St. Stephan spielt um 15 Uhr bei der SG Eiche Darmstadt. Die Eiche ziert mit nur 6 Punkten und einem Torverhältnis von 23:104 das Tabellenende und wird mit größter Wahrscheinlichkeit aus der C-Liga absteigen. Für die Stephaner, die durch die letzten beiden Siege einen kleinen Puffer auf die Abstiegsplätze geschaffen haben, müssen drei Zähler Pflicht sein. Dann könnte man die letzten Begegnungen der Saison entspannter angehen. Im Hinspiel gewann das Kleeblatt-Team mit 7:1.  

Weitere aktuelle Neuigkeiten

17.08.2018 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: 1. Mannschaft mit Unentschieden im ersten Heimspiel

Erstes Pünktchen für die Fußballer des SV St. Stephan in der Kreisoberliga. Gegen die TSG Wixhausen hieß es am Ende 1:1.... Weiterlesen
16.08.2018 // Sportberichte

Junioren Vorberichte: Vorschau aufs Wochenende

A-Junioren Am vergangen Mittwoch trat die A-Jugend zum Pokalspiel bei JFV Lohberg an und verlor nach Elfmeterschieß... Weiterlesen