21.09.2018 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Aktive Spielberichte: 1. Mannschaft in nächster Pokalrunde - Alte Herren mit Kämpferischem Unentschieden


Der SV St. Stephan hat seine Pflichtaufgabe im Pokal souverän gelöst. Bei D-Ligist BG Darmstadt gelang dem Kleeblatt-Team ein ungefährdeter 6:0-Erfolg.

ERGEBNISSE

Auswärtsspiel

1.Mannschaft – BG Darmstadt  6:0

Heimspiel

SVS AH – RW Darmstadt  3:3


Die, mit einer Mischung aus erster und zweiter Mannschaft angetretenen, Stephaner taten sich in der Anfangsphase schwer, da man es immer wieder mit langen Bällen in die Spitze versuchte. Diese konnten die Blau-Gelben verhältnismäßig leicht verteidigen. Erst als man Ball und Gegner mehr laufen ließ, wurden die Aktionen zwingender und Dominik Schröter erzielte im Alleingang den 2:0-Halbzeitstand(33. + 42.).

In der zweiten Hälfte ging der Einbahnstraßen-Fußball in Richtung Blau-Gelb-Tor weiter. Nach einer Stunde Spielzeit erhöhte Jan Michael Schläfer, nach Vorarbeit von Hagen Steinmetz, auf 3:0. Mit einem fulminanten 19-Meter-Schuss traf Marco Schmitt kurze Zeit später zum 4:0(69.). In der Schlussphase waren es erneut Jan Michael Schläfer und Dominik Schröter, die zum 6:0-Endstand erhöhten(78. + 86.). Dazwischen traf Dominik Schröter den Pfosten und Hagen Steinmetz mit einem Freistoß die Latte. Ein höherer Sieg wäre also locker möglich gewesen.

Es spielten: Jan David Kern, David Weiner, Maximilian Rogler, Yannik Galinski, Marco Schmitt, Christian Rossmann, Dominik Schröter(46.: Jan Lukas Kern), Hagen Steinmetz, Jascha Elbers(62.: Dragan Prce), Yohanes Belay(72.: Dominik Schröter) und Christian Braun(53.: Jan Michael Schläfer).


Gegen das Team von Grün Weiß Darmstadt war es für die Alten Herren des SVS anfangs schwer, dem spielerische guten Niveau der Darmstädter Paroli zu bieten und so ging der Gast auch früh mit 1:0 in Führung. Nach einem Doppelpass in Strafraumnähe konnten die Stephaner Jungs allerding durch Jens Ruppert zwischenzeitlich den Ausgleich erzielen, mussten dann aber noch zwei weitere Gegentreffer zum Halbzeitstand von 3:1 hinnehmen. Nach der Halbzeit waren es dann aber die Alten Herren des SVS die immer besser ins Spiel fanden und über Kampfgeist und Moral das Spiel durch einen weiteren Treffer von Jens Ruppert sowie Mathias Weicker noch zu einem durchaus verdienten 3:3 Unentschieden drehen konnten.


TERMIN

Heimspiel

19.30  2.Mannschaft – FC Sturm Darmstadt


Am Mittwoch, den 26. September, spielt die Stephaner Zweite zuhause gegen den FC Sturm Darmstadt. Aktuell stehen die Darmstädter mit 7 Zählern auf dem 12. Tabellenplatz der Kreisliga B. Der FC Sturm ist mit vier Niederlagen in die Saison gestartet, danach holte man gegen den FC Alsbach II den ersten Punkt. Die beiden folgenden Partien konnte man siegreich gestalten. Das Kleeblatt-Team muss, nach der deutlichen Niederlage zuletzt, eine Reaktion zeigen, denn ansonsten wird man auch gegen den FC schlecht aussehen. Die Partie wird um 19.30 Uhr im Stadion am Südring angepfiffen.


Weitere aktuelle Neuigkeiten

11.12.2018 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: 1. Mannschaft geht mit einem Unentschieden in die Winterpause

Die Fußballer des SV St. Stephan haben das Fußball-Jahr 2018 mit einem Unentschieden abgeschlossen. Im dritten Spiel gegen die SpVgg... Weiterlesen
07.12.2018 // Sportberichte

Aktive Vorberichte: Nachholspiel zum Jahresabschluss

Zum letzten Spiel des Jahres empfangen die Fußballer des SV St. Stephan am kommenden Sonntag, dem 9. Dezember, die SpVgg Seeheim-Jugenheim im... Weiterlesen