21.06.2018 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Junioren Spielberichte: Rückblick und Vorschau


A-Junioren

Obwohl die A-Junioren nicht mehr im Einsatz waren, so konnten sie doch feiern. Aufgrund des Aufstiegs des FSV Frankfurt in die A-Junioren Bundesliga hatte dies Auswirkungen über die Hessenliga und die Verbandsliga bis hin zur Gruppenliga. Die Stephaner konnten auch noch Profit daraus schlagen, dass ein anderer Gruppenligaverein sein Team zurückzog.
So konnte die Klasse mit viel Glück gehalten werden und so sind alle Stephaner Mannschaften von der A-Jugend bis zur D Jugend bereits im 3. Jahr in der Gruppenliga vertreten.

C/D-Junioren

Am vergangenen Freitagabend hatten die D1 Junioren ihren letzten Auftritt als D-Junioren. Beim Turnier in Wolfskehlen bekleckerten sie sich dabei trotz Turniersieg aber nicht gerade mit Ruhm und passten sich zu oft dem eher mäßigen Niveau an. Phasenweise blitzte ihr Können auf und sie zeigten, dass sie eigentlich allen Mannschaften deutlich überlegen sein müssten und so feierten sie am Ende einen trotzdem verdienten Turniersieg. Nur einen Tag später ging es in neuer C-Junioren-Besetzung zu einem ersten Freundschaftsspiel auf Großfeld nach Königstein. Bei sommerlichen Temperaturen zeigten die Jungs eine gute Leistung und waren dem Gastgeber beim verdienten 6:1 Erfolg über fast die gesamte Spielzeit klar überlegen.

Am heutigen Samstag steht zum Abschluss der Saison noch ein absolutes Highlight für die neu formierten C1 Junioren auf dem Programm. Auf heimischem Gelände empfangen die Stephaner am Samstag neben den Sportfreunden Eisbachtal, den Stuttgarter Kickers und den Offenbacher Kickers auch den FC Porto zu einem hochklassigen Leistungsvergleich auf Großfeld. Für besondere Vorfreude sorgt dabei natürlich der Auftritt der Nachwuchsmannschaft des FC Porto, der zu den erfolgreichsten Vereinen Europas gehört. Zu solch einem Saisonabschluss wünscht sich der SVS schönes Wetter, tolle Spiele und viele Zuschauer.

F-Junioren

Am vergangenen Samstag spielten die F1 Junioren ihr letztes Turnier der Saison in Wolfskehlen. Bei netten Gastgebern und guten Wetterverhältnissen durften die Kinder 4 Partien mit jeweils 20 Minuten austragen. Mit etwas Pech in den ersten zwei Spielen musste man sich zweimal geschlagen geben. Doch dass die Mannschaft auch gewinnen möchte und guten Fußball spielen kann, sah man in den weiteren beiden Spielen. Am Ende standen die Kinder auf Platz drei und beendeten somit eine gelungene Saison die mit zwei Trainingseinheiten am Mittwoch und Freitag abgeschlossen wurde.

F2 gewinnt in Wolfskehlen. Das auf Grund der WM in zwei separate Gruppen geteilte Turnier in Wolfskehlen konnten die Kleeblätter von St. Stephan mit 13 Punkten und 23:2 Toren gewinnen. Lediglich gegen Lorsch fehlte das entscheidende Tor zum Sieg beim Stande von 1:1, doch konnte Dornheim, Braunshardt, Goddelau und die Gastgeber aus Wolfskehlen besiegt werden.
An diesem Wochenende geht es beim BMW-Arnold-Cup in Bayern beim U9 Turnier gleich weiter für die Mannschaft.A-Junioren

Weitere aktuelle Neuigkeiten

16.11.2018 // Sportberichte

Junioren Vorberichte: Schwerer Rückrundenauftakt für die A1

A-Junioren An diesem Samstag beginnt die Rückrunde der Gruppenliga Darmstadt und die JSG Gadernheim/Brandau ist bei der Weiterlesen
16.11.2018 // Sportberichte

Aktive Vorberichte: Beide Mannschaften in Wixhausen gefordert

Nach den Pleiten vom vergangenen Wochenende, treten die Fußballer des SV St. Stephan am kommenden Sonntag, dem 18. November, auswärt... Weiterlesen