17.11.2017 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Junioren Vorberichte: Am Wochenende stehen wieder mehrere Derbys an

 
Für die A-Junioren geht es im Spiel gegen Arheilgen um sehr viel. Hier muss endlich gepunktet werden. Bei den B-Junioren steht am Samstag das brisante Derby gegen den Nachbarn an.

A-Junioren

In der Gruppenliga Darmstadt  ist die A-Jugend am Samstag zu Gast beim Tabellennachbarn SG Arheiligen. Die Arheilger sind in der Tabelle mit 4 Punkten knapp hinter dem SVS auf dem 13. Tabellenplatz und konnten Ihr letztes Spiel mit 1:2 für sich entscheiden. Man  muss an diesen Samstag Punkte aus Arheilgen mitnehmen, wenn man den Abstand auf die SG vergrößern und den Abstand auf die nicht Abstiegsränge gleichzeitig verkürzen möchte.

B-Junioren

Einen herben Dämpfer mussten die B1-Junioren im Heimspiel gegen den FCA Darmstadt hinnehmen. Zu keiner Zeit fand das Team zu seiner Stärke, konnte die Leistung aus dem Spiel beim Tabellenführer nicht annähernd erreichen und verpasste die Chance sich mit einem Dreier unter die Top-Vier zu katapultieren. Am Ende verlor man ein Spiel  verdient mit 1:2 Toren, was man eigentlich nicht hätte verlieren dürfen. Nun heißt es sich auf das Derby gegen den Nachbarn Viktoria mental vorzubereiten. Die Gäste konnten unter der Woche mit einem 2:2 beim Meisterschaftsfavoriten Bensheim aufhorchen.  

C-Junioren

Einen wichtigen Sieg errang die Stephaner C1 gegen Ginsheim. Nach drei eher schwachen Spielen, zeigten die Jungs wieder ihr gewohntes Gesicht. Auch wenn die Partie ungünstig begann und man nach vier Minuten 0:1 zurücklag, gab man nicht auf und wurde von Minute zu Minute besser und zwingender. Es dauerte bis zur 52.Minute mit dem verdienten Ausgleich, wobei man schon vorher mindestens 4 100% Chancen vergab. 10 Minuten später ging man sogar in Führung, bekam aber postwendend den Ausgleich zum 2:2. Als alle mit einer Punkteteilung rechneten, erzielte man sehr glücklich, aber am Ende verdient den Siegtreffer. Am kommenden Samstag geht es zum Tabellenführer JFV BiNoWa. Eine sehr schwere Partie für den überwiegend jungen Jahrgang. Als klarer Außenseiter möchten man, mit der richtigen Einstellung, doch versuchen Punkte mit nach Griesheim zu bringen.

D-Junioren

Im drittletzten Spiel des Jahres sind die D1-Junioren zum Abschluss der Hinrunde am kommenden Samstag zu Gast in Mörfelden. Gegen die im Mittelfeld der Tabelle platzierten Gastgeber will das Team seine Siegesserie ausbauen, auch um eine Woche später selbstbewusst gegen Darmstadt 98 in die Rückrunde  starten zu können.

E-Junioren

Am kommenden Samstag empfangen die E1-Junioren den Tabellenführer SV Hahn am Südring. Von der Tabelle her eine klare Angelegenheit für den Spitzenreiter, der auch das Hinspiel eindeutig für sich entscheiden konnte. Doch die Kleeblätter sind deutlich weiter als zu Beginn der Saison, werden auch in dieser Partie mutigen Offensivfußball spielen und versuchen, dem Favoriten das Leben so schwer wie möglich zu machen.

Im Spiel bei der SG Arheilgen muss die E2 eine bessere Leistung abgerufen, um die makellose Bilanz fortzuführen. Dann sollte ein Sieg gegen den sechstplazierten ebenfalls möglich sein.

F-Junioren

Für die F2 geht es am Samstag  mit dem nächsten Rundenspiel beider  FTG Pfungstadt II weiter. Auch in dieser Partie wird man versuchen seine Lernfortschritte Im Spiel umzusetzen.

Weitere aktuelle Neuigkeiten

19.04.2018 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: Klarer Auswärtserfolg der 1. Mannschaft

Eine überragende erste Halbzeit genügte den Fußballern des SV St. Stephan, um einen ungefährdeten 4:0-Auswärtssieg beim FCA Darmstad... Weiterlesen
17.04.2018 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: Alle drei Mannschaften gewinnen

Seltener 9-Punkte-Sonntag für die Fußballer des SV St. Stephan. Neben dem, fast zu erwartenden, Sieg der ersten Mannschaft, konnten... Weiterlesen