22.03.2018 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Junioren Vorberichte: Letzter Spieltag vor den Osterferien

 
Mit Beginn der Osterferien finden vor der zweiwöchigen Pause nochmals einige Meisterschaftsspiele statt. Unter der Woche konnten die B1-Junioren im Nachholspiel gegen den Tabellennachbarn TS Ober-Roden einen weiteren Sieg einfahren.  

Termine

Heimspiele

Sa. 24.03.
09.30    E3-Junioren – TSG Wixhausen II
10.15    F1-Junioren – SG Eiche Darmstadt II
11.00    B1-Junioren – SKV Büttelborn
13.00    E1-Junioren – SKV RW Darmstadt
14.30    C1-Junioren – SV Rot-Weiß Walldorf II

So. 25.03.
09.30    D3-Junioren – SKG Roßdorf
11.00    D1-Junioren – 1.FC-TSG Königstein III

Auswärtsspiele

Sa. 24.03.
10.15    F2-Junioren – SC Viktoria Griesheim II
11.00    E2-Junioren – SKG Roßdorf II  

So. 25.03.
10.45    D4-Junioren – TuS Griesheim
13.00    A1-Junioren – SV Darmstadt 98 U17

Ergebnis

B1-Junioren – TS Ober-Roden II  2:0


B-Junioren

Unter der Woche konnten die B1-Junioren im Nachholspiel gegen die TS Ober-Roden einen weiteren Sieg einfahren. Am Ende gewann man in einem kampbetonten  und temporeichen Spiel verdient mit 2:0 Toren. Von Beginn an war das Spiel von taktischen Vorgaben beider Mannschaften  geprägt, deren bessere Umsetzung auf Stephaner Seite lag. Verdientermaßen konnte man einen schnellen Gegenangriff zum 1:0 Pausenstand abschließen. Auch nach der Pause lieferten sich beide Mannschaften packende Zweikämpfe. In der 70. Minute machten dann die Hausherren den Sack zu und schlossen einen mustergültigen Angriff zum vorentscheidenden 2:0 ab. In den Schlussminuten warf Ober-Roden nochmals alles nach vorne, ohne Erfolg! Am Ende hätte man gar noch höher gewinnen können, was jedoch die Leistung der Gäste keineswegs widergespiegelt hätte. Am Samstag empfängt man  in der englischen Woche zu einem weiteren Heimspiel die Gäste aus Büttelborn, den Tabellenvierten.        

Mit guten Vorsätzen reiste die B2 zum Spiel nach Bickenbach, gegen die JFV Bergstraße. Aber bereits nach neun Minuten hatte der gegnerische Mittelstürmer mit einem Hattrick für klare Verhältnisse gesorgt. Es stand 3:0. Danach fingen sich die Stephaner etwas und konnten das Spiel etwas ausgeglichener gestalten. Doch kurz vor dem Pausentee musste noch der 4 Gegentreffer hingenommen werden. Auch die Halbzeitansprache half nur bedingt, denn es fielen in schöner Regelmäßigkeit die Treffer 5 bis 8. Lediglich Philip Root schaffte noch etwas Ergebniskorrektur zum zwischenzeitlichen 1:7. Die Kleeblätter waren letztendlich in allen Belangen gegen den Tabellenführer der Kreisliga unterlegen. Das nächste Spiel bestreitet das Team dann erst wieder nach der Osterpause am 13.4. Dann ist der Gegner der FC Ober-Ramstadt.

C-Junioren

Die Stephaner C1 erwartet am im Heimspiel die Mannschaft von RW Walldorf II am Südring. Wieder wird man versuchen alles rauszuhauen, um drei Punkte in Griesheim zu behalten.

E-Junioren

Die E1-Junioren haben bei der SG Arheilgen durch eine sensationelle Aufholjagd einen verdienten Sieg eingefahren. Dass es zu einer solchen Aufholjagd kommen musste, war vor allem der katastrophalen Abschlussschwäche in der ersten Halbzeit geschuldet. Zahlreiche hochkarätige Chancen ließen die Kleeblätter ungenutzt. Die Arheilger waren dagegen deutlich effektiver und nutzten ihre wenigen Chancen zu einer komfortablen 3:0 Pausenführung. Der Anschlusstreffer noch früh In der zweiten Halbzeit war dann die Initialzündung für die bereits angesprochene Aufholjagd. In der Folge erspielten sich die Stephaner eine gute Tormöglichkeit nach der anderen, der Gegner wirkte sichtlich verunsichert und war nun klar unterlegen. Schnell folgten die Tore zwei und drei zum Ausgleich und ein Paar Minuten vor Ende der Partie belohnten sich die Griesheimer auch noch mit dem verdienten 4:3 Siegtreffer.

Am kommenden Samstag steht für die E1 das Spiel gegen RW Darmstadt an. Nachdem sich die Stephaner in der Hallensaison durch gute Leistungen vom katastrophalen Saisonstart erholt haben, scheint man durch den Erfolg bei der SG Arheilgen am vergangenen Samstag endgültig wieder in die Spur gefunden zu haben. Gegner RW Darmstadt kommt mit dem Selbstvertrauen aus zuletzt zwei eindeutigen Testspielsiegen in Folge zu seinem ersten Pflichtspiel im Jahr 2018 nach Griesheim. Für die Kleeblätter heißt es den Schwung aus dem Sieg gegen Arheilgen mitzunehmen und gegen RW Darmstadt wieder eine gute Leistung zu zeigen.

Am Samstag geht es für die E2 nach Rossdorf. Dort wollen die Jungs an die gute Leistung anknüpfen und den 2.Tabellenplatz mit einem Sieg zu festigen.


Weitere aktuelle Neuigkeiten

19.04.2018 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: Klarer Auswärtserfolg der 1. Mannschaft

Eine überragende erste Halbzeit genügte den Fußballern des SV St. Stephan, um einen ungefährdeten 4:0-Auswärtssieg beim FCA Darmstad... Weiterlesen
17.04.2018 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: Alle drei Mannschaften gewinnen

Seltener 9-Punkte-Sonntag für die Fußballer des SV St. Stephan. Neben dem, fast zu erwartenden, Sieg der ersten Mannschaft, konnten... Weiterlesen