03.06.2017 // Hauptverein // Nachrichten
Geschrieben von Michael Hutterer

Innenminister Beuth ehrt Lukas Bahle

Dr. Horst Schmidt Jugendsport Stipendium für den SVS´ler

Der Hessische Innen- und Sportminister Peter Beuth hat in Wiesbaden das Dr. Horst Schmidt-Jugendsport-Stipendium an fünf Sportler aus Bensheim, Griesheim, Gießen, Melsungen und Oestrich-Winkel verliehen. Die Stipendien gehen an junge Ehrenamtliche, die noch im Studium oder in der Ausbildung sind und sich in ihren Sportvereinen für andere einsetzen. 

„Mit unserer Sportpolitik wollen wir auch das Ehrenamt im Sport stärken. Das Dr. Horst Schmidt-Stipendium ist deshalb ein Meilenstein in der Anerkennungskultur unseres Landes. Mit ihm fördern wir ehrenamtliches Engagement junger Frauen und Männer, die sich im Sportbereich mit tollen Ideen und hohem Einsatz herausragend engagieren. Neben ihrer beruflichen Ausbildung stellen sie ihr Können und Wissen in ihrer Freizeit anderen jungen Menschen freiwillig zur Verfügung und sind damit sportliche Vorbilder für alle Altersklassen“, so Sportminister Peter Beuth.

Das Dr.-Horst-Schmidt-Stipendium erinnert an den ehemaligen Hessischen Sozialminister Dr. Horst Schmidt, der von 1969 bis zu seinem tragischen Unfalltod im Oktober 1976 dem hessischen Kabinett angehörte. Das Förderprogramm hat einen festen Platz in der Sportförderpolitik der Hessischen Landesregierung und ist Teil einer Anerkennungskultur für ehrenamtlich aktive junge Frauen und Männer.

Einer der Stipendiaten 2017 ist der 21-jährige Lukas Bahle von der Schwimmabteilung des SV St. Stephan. Der Student der Wirtschaftsinformatik ist seit dem Jahr 2010 als Schwimmtrainer aktiv und hat von der Schwimmschule über das Kindertraining bis hin zu Wettkampfmannschaften alle Bereiche durchlaufen. Seit 2011 engagiert er sich auch im Vorstand der Abteilung, zunächst als Beisitzer, dann als Jugendwart. Mit dem Schwimmsport verbunden blieb er auch im Rahmen seines freiwilligen sozialen Jahres, das er im 1. Frankfurter Schwimm-Club 1891 ableistete und seitdem dort als auch beim SV St. Stephan als Webmaster im Einsatz ist. Abseits sportlicher Pfade brachte sich Lukas Bahle auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen ein und war beispielsweise 2004 bis 2016 in seiner Heimatgemeinde St. Marien Griesheim als Ministrant tätig.

Am 02. Juni durfte Lukas in Begleitung seiner Eltern Marion und Martin sowie des 1. Vorsitzenden Michael Hutterer die Anerkennung aus den Händen des Ministers im kleinen Saal des Hessischen Landtages im Rahmen einer kleinen Feierstunde entgegen nehmen.
Der SV St. Stephan gratuliert Lukas für die erhaltene Auszeichnung und ist stolz darauf, ihn in seinen Reihen zu haben.

"Der Sport hat eine sehr wichtige gesellschaftspolitische Funktion in unserer Gesellschaft und das Ehrenamt ist der Kitt, der Alles zusammenhält", so der Minister in seiner Laudatio. Und am Beispiel von Lukas sieht man, dass das Alter dabei keine Rolle spielt und man auch in jungen Jahren nicht nur Spaß am Sport haben, sondern sich auch aktiv für die Belange der Gemeinschaft einsetzen kann.

Wqa08te5_IMG_0520.JPG

y4Kn51pD_IMG_0525.JPG

Da8dEH3F_IMG_0526.JPG

mzrcedqN_IMG_0530.JPG

8VK5RgfU_IMG_0538.JPG

MZdUpRrg_20170602_181624 (2).jpg

Weitere aktuelle Neuigkeiten

27.10.2017 // Ankündigungen

Änderung der Öffnungszeiten

Ab November 2017 hat unsere Geschäftsstelle geänderte Öffnungszeiten: Donnerstags, 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr (unverändert) Freitags,... Weiterlesen
20.09.2017 // Nachrichten

Geschäftsstelle am Donnerstag, 21.09.2017, geschlossen!

Die Geschäftsstelle bleibt am Donnerstag vor Zwiebelmarkt (21. September) geschlossen. Ab Dienstag (26.09.) sind wir wieder zu den gewohnten Zeiten... Weiterlesen