28.04.2013 // Schwimmen // Sportberichte
Geschrieben von Michael Gromes

SVS gewinnt 18 Medaillen bei den Bezirksjahrgangsmeisterschaften

Schwimmen: Patrizia Gromes und Jakob Bahle gewinnen Titel

Vom 27.04.-28.04.2011 fanden die diesjährigen Bezirksjahrgangsmeisterschaften im Darmstädter Nordbad statt. 17 Vereine hatten 367 Aktive für 1418 Starts gemeldet. Vom SVS-Griesheim traten 6 Aktive betreut von Trainier Patrick Dullin gegen die Besten des Bezirks um Titel, Medaillen und Platzierungen an.

Im Vergleich zum Vorjahr (9 Medaillen) konnte die Ausbeute auf 15 Medaillen verbessert und nebenbei auch 7 neue Vereinsrekorde geschwommen werden.

Jakob Bahle galt über 200m und 100m Brust aufgrund der Meldzeit als Favorit. Über die 200m Brust wurde er dieser Rolle gerecht und mit 13 Sekunden Abstand auf den Zweitplatzierten Bezirksjahrgangsmeister in 02:52,87 Minuten. Die offen gewerteten 50m Freistil beendete er in hervorragenden 27,70 Sekunden. Krankheitsbedingt konnte er am zweiten Wettkampftag leider nicht starten.

Lukas Bahle verbesserte bei seinem Start über 200m Rücken den Vereinsrekord um 3 Sekunden auf 02:35,56 Minuten und gewann damit Bronze bei den Junioren. Die offen gewerteten 50m Schmetterling beendete er in persönlicher Bestzeit (31,52 Sekunden).

Svante Schilling gewann Silber über 200m Rücken und 100m Schmetterling. Seine weiteren Platzierungen im Jahrgang waren Platz 4 über 100m Rücken, Platz 5 über 200m Freistil und Platz 6 über 100m Freistil. Über 50m Rücken verbesserte er sich auf 36,31 Sekunden.

Philipp Gromes sicherte sich den Vizejahrgangsmeistertitel über die 200m Lagen und gewann Bronze über 100m Schmetterling (01:12,66 Min.) und 100m Rücken (01:13,58 Min.). Über 200m Rücken wurde er Vierter, über 50m Schmetterling verbesserte er sich auf 32,04 Sekunden.

Nadja Siebler hatte in der Saison die Qualifikationszeit für die 100m Bruststrecke geschafft und belegte Platz 7.

Alte und neue Bezirksjahrgangsmeisterin im Jahrgang 2000 über 100m Rücken ist Patrizia Gromes. Sie hielt die Konkurrenz in neuer Vereinsrekordzeit (01:19,07 Minuten) um 2 Sekunden auf Distanz. Außerdem gewann sie Silber über 200m Rücken (Vereinsrekordzeit: 02:49,09 Min.) und 100m Schmetterling sowie Bronze über 100m Freistil (Vereinsrekordzeit 01:08,36 Min.) und 200m Freistil (Vereinsrekordzeit 02:34,66 Min.).

Viktoria Gromes gewann Bronze über 100m Schmetterling (Vereinsrekordzeit 01:19,04 Min.), 100m Rücken (01:19,13 Min.) und 200m Lagen und wurde Fünfte über 100m Freistil. Über die offen gewerteten 50m Freistil belegte sie in 30,23 Sekunden Platz 7 und über 50m Schmetterling sogar Platz 5 (Vereinsrekordzeit 33,51 Sek.).

Bereits am 14.04. fanden in Dieburg die Bezirksmastermeisterschaften statt. Annette Stoll ging über alle 5 Strecken an den Start und überzeugte durch Siege in der Alterklasse 30 über 50m Freistil (31,92 Sek.), Rücken, Brust (42,27 Sek.) und Schmetterling sowie 100m Lagen. Auch Christine Stoll konnte bei ihren 4 Starts in der Alterklasse 35 als Siegerin das Becken verlassen. Damit gingen in Dieburg 9 Bezirksmaster-Titel an den SVS-Griesheim.

Auf dem Bild fehlen Jakob und Lukas Bahle.

Weitere aktuelle Neuigkeiten

20.10.2018 // Sportberichte

Kreismeisterschaften in Rüsselsheim

SVS erfolgreichster Verein im Landkreis Darmstadt-Dieburg Die diesjährigen Kreismeisterschaften fanden zusammen mit den Kreismeisterschaf... Weiterlesen
14.10.2018 // Sportberichte

Hessenentscheid der DMS Masters 2018

Der diesjährige Hessenentscheid des „Deutschen Mannschaftsschwimmen der Masters“ wurde zum ersten Mal vom TSV Battenberg 1912 e.V. ausgetragen. Bei... Weiterlesen