03.02.2019 // Schwimmen // Sportberichte
Geschrieben von Lukas Bahle

SVS Herren bleiben in der Landesliga

Krimi mit gutem Ausgang

Am vergangenen Sonntag startete die Herrenmannschaft des SVS bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen (DMS) in Wiesbaden.

Bei der Auswahl des Mottos „Stop Whining“ hatte man noch nicht geahnt, dass mit Philipp Gromes und Daniel Funk gleich zwei gesetzte Schwimmer am Wettkampftag verletzt sein würden. Aber mit Jakob Bahle (Brust und Lagen), Lukas Bahle (Lagen, Rücken und Schmetterling), LeonWeber (Freistil), Dejan Supica (Lagen und Brust), Max Holtkamp (Freistil), Oliver Pokorny (Schmetterling und Freistil), John Kraft (Schmetterling und Freistil) und Pascal Herth (Rücken) konnte der SVS trotzdem wieder ein gutes Team in den Wettkampf schicken.

Der Plan war, den Wettkampf auf Platz 9 zu beenden, um sicher in der Landesliga bleiben zu können. Leon Weber brachte den SVS mit persönlicher Bestzeit und Platz 7 über 200m Freistil auch gut in den Wettkampf. Aber bereits zwei Starts später lag der SVS auf Rang 10 und es zeichnete sich ein Kampf um Platz 9 mit dem etwa gleichstarken Team aus Raunheim ab. Zur Pause lagen die Griesheimer mit nur 111 Punkten Vorsprung wieder auf Rang 9. So ging es hin und her. Kurz vor dem Ende, nur zwei Starts standen noch aus, lag der SVS dann doch mit 83 Punkten Rückstand auf Rang 10. Es bedürfte eines neuen Vereinsrekords von Jakob Bahle über 400m Lagen (05:04,31 Minuten) und einer Bestzeit des Schlussschwimmers über 100m Freistil, um mit 10.006 Punkten doch noch auf den Nichtabstiegsplatz vorzuschwimmen.

Am 10.02. tritt die Damenmannschaft in der Bezirksliga 1 in Lampertheim an.

Weitere aktuelle Neuigkeiten

10.02.2019 // Sportberichte

Damen belegen Platz 3 bei DMS

SVS-Damen nur knapp am Sieg vorbei Am vergangenen Sonntag startete die Damen-Mannschaft des SVS Griesheim bei den DMS in der Bezirksliga... Weiterlesen
27.01.2019 // Sonstiges

SVS Schwimmer in der Eissporthalle

Am Sonntag, den 27.01.19, stand der erste Ausflug der Schwimmabteilung im Jahr 2019 auf dem Programm. 70 Kinder, Eltern und Geschwister besuc... Weiterlesen