24.02.2018 // Schwimmen // Sportberichte
Geschrieben von Michael Gromes

SVS-Nachwuchs bei Wettkampf in Bruchköbel

Jenna Kessler gewinnt 3-mal Gold im starken Jahrgang 2011

Jenna Kessler, Lea Kriete, Benedikt Burk, Colin Liebig und Lina Höppner vom SVS Griesheim starteten am vergangenen Wochenende beim Einladungsschwimmfest in Burchköbel. Für Colin und Lina war es der erste Wettkampf überhaupt. Begleitet wurden sie von Trainerin Marion Bahle und Max Holtkamp, der selbst zweimal an den Start ging.

Besonders erfolgreich war Jenna Kessler, die im stark vertretenen Jahrgang 2011 mit 3 Gold- und einer Bronzemedaille groß abräumte und dabei folglich auch schnell unterwegs war (25m Rücken in 32,13 Sekunden, 25m Kraul Beine in 34,34 Sekunden). Lea war im gleichen Jahrgang über 25m Freistil in 33,28 Sekunden schnell unterwegs und gewann Silber. Und Lina war bei ihrem ersten Wettkampf auch gleich 2-mal auf dem Podest. Auch die anderen konnten sich über ihre guten Leistungen, vordere bis mittlere Platzierungen und die ein oder andere Medaille freuen.

Weitere aktuelle Neuigkeiten

10.03.2019 // Sportberichte

SVS Schwimmer beim Internationalen Schwimmfest in Darmstadt

Bilduntertitel: Eine Silbermedaille über 50m Schmetterling (29,53 Sekunden) gewann Oliver Pokorny beim stark besetzten Internationalen Sch... Weiterlesen
24.02.2019 // Organisatorisches

Ergebnis 42. Einladungsschwimmfest

 Die Ergebnisse sind online und können unter Termine abgerufen... Weiterlesen