SVS Senioren-Weihnachtsfeier 3. Dezember 2019

SVS Senioren-Weihnachtsfeier 3. Dezember 2019 Hegelsberghalle

Am Dienstag den 03.12.2019 fand die große Weihnachtsfeier der SVS-Senioren in der Hegelsberghalle statt. Um

14.00 h wurden die Türen geöffnet und die Mitglieder konnten sich einen guten Platz sichern. Viele fleißige Hände

hatten schon am Vormittag die Halle festlich geschmückt und auch alle Tische waren festlich gedeckt. Man konnte

schon am frühen Morgen seinen gespendeten Kuchen abgeben, so dass der Kühlschrank schnell mit köstlichen

Torten und leckeren Kuchen  die keine Wünsche offenließen, gefüllt war. Mitglieder die nicht mehr gut zu Fuß sind,

konnten sich nach Rücksprache von Gremiumsmitglied Harald Knobloch abholen und wieder nach Beendigung der

Feier nach Hause fahren lassen. Als geladene Gäste waren Bürgermeister Krebs-Wetzl, die Seniorenbeauftragte

Ute Rappold, der 1.Vorsitzende des Hauptvereins Michael Hutterer, Geschäftsführer Roland Fiedler, der Ehren-

vorsitzende Johann Schmalz und Pfarrer Rampelt mit Gattin sowie Ex-Bürgermeisterin Gabi Winter. Das Gremium-

Mitglied Harald Knobloch eröffnete die Feier und hieß alle Anwesenden herzlich willkommen. Dann trappelten

120 kleine Kinderfüße auf die Bühne und der Kinder-Chor der Schillerschule unter der Leitung von Frau Danika Lehmann

erfreute alle Anwesenden mit wunderschönen Weihnachtsliedern. Natürlich wurde eine Zugabe gefordert, die auch

gerne gewährt wurde. Als Dankeschön bekam jeder der Kinder von Gremiums-Mitgliedern  Erika Sonntag und Gisela Jegl

einen kleinen Schokoladen-Nikolaus überreicht. Bürgermeister Krebs-Wetzl fand herzliche Worte und erinnerte an

große Menschen die in ihrem Leben vieles für die Allgemeinheit geleistet hatten. Auch Michael Hutterer und Roland Fiedler

fanden einfühlsame und doch informative Worte für die Anwesenden. Pfarrer Rampelt erinnerte daran, dass nicht

nur in der Weihnachtszeit Nächstenliebe und Füreinander gegeben sein sollte. Dann wurde in Windeseile der Kaffee

auf die Tische gestellt und die lecken Torten und Kuchen angeboten. Sehr schnell wurde das Kuchenbuffett gestürmt.

Michael Hutterer, Elke Gratz und Gisela Jegl ehrten mit einem Blumenstrauß oder einem guten Wein sowie einer

Urkunde  für 10 Jahre Mitgliedschaft Monika und Josef Ehmann, Renate Kuhn, Edelgard Polaczek sowie Maria Reisz.

Für 25 Jahre treue Mitgliedschaft wurde Waltraud Hübner geehrt. Leider konnte sie aus Krankheitsgründen nicht

Anwesend sein. Als Abschluuß gab es noch für jedes Mitglied ein Weihnachts-Präsent in Form einer Flasche Sekt.

Wir bedanken uns nochmals bei den Damen Erika Merker, Marianne Zimmermann, Yvonne Knobloch, Helga Hutterer,

Erika Sonntag, Elke Gratz und Gisela Jegl für ihr besonderes Engagement. Dieser Dank gilt natürlich auch an alle

Helfer die Tische und Stühle wegräumen mussten. Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden die nicht

Anwesend sein konnten, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen „guten Rutsch“ ins neue Jahr.

Verfasst von Karin Christ

 

Klicken Sie auf eines der Bilder, um es in groß darzustellen.