15.03.2018 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Junioren Vorberichte: Fast alle Jugendteams wieder im Einsatz


Die Winterpause ist nun auch für die Kleinfeldteams offiziell beendet, die Hallenzeit ist beendet. Ab dem Wochenende sind somit nun alle wieder in ihren Spielklassen auf dem Feld im Einsatz. Für die A-Junioren geht es zum Meisterschaftsanwärter SKV Büttelborn, während die B1 den abstiegsbedrohten SV Erzhausen empfängt. Die B2 bekommt es ebenfalls mit einem Meisterschaftsfavoriten zu tun.

Termine

Heimspiele

Sa. 17.03.
11.00    E3-Junioren – DJK/SSG Darmstadt III (Mä)
11.00    B1-Junioren – SV Erzhausen
16.00    A1-Junioren – SKV Büttelborn

So. 18.03.
10.00    D1-Junioren – SV Rot-Weiß Walldorf
11.15    D3-Junioren – SC Viktoria Griesheim III

Auswärtsspiele

Fr. 16.03.
19.00    B2-Junioren – JFV Bergstrasse

Sa. 17.03.
09.30    F2-Junioren – SV Hahn II
11.00    E2-Junioren – Germania Eberstadt IV  
12.00    E1-Junioren – SG Arheilgen
14.00    C2-Junioren – JFV Lohberg N.-Ramstadt/Modau
14.30    C1-Junioren – 1.FCA 04 Darmstadt

So. 18.03.
09.30    D5-Junioren – SV Hahn II
10.00    D4-Junioren – SV Erzhausen
10.45    D2-Junioren – JFV Bergstrasse
11.15    G1-Junioren – TSV Braunshardt


Ergebnis unter der Woche

A1-Junioren – Starkenburgia Heppenheim  1:3


B-Junioren

In der Gruppenliga treffen die B1-Junioren zum Rückspiel auf den Abstiegsgefährdeten SV Erzhausen. Auch wenn das Hinspiel deutlich mit 6:0 gewonnen wurde, wird man keineswegs den Gegner unterschätzen. Gerade in Spielen gegen vermeintlich schwächere Teams tat sich das Team in der Hinrunde schwerer. Gewinnt man diese Spiele ist man in der Lage noch einmal die Top „four“ anzugreifen.    

C-Junioren

Am kommenden Wochenende spielen die C1-Junioren auswärts beim 1. FCA 04 Darmstadt. Dort wird man wieder versuchen alles zu geben und Punkte mit nach Griesheim zu bringen. Das Hinspiel gewann man mit 5:3.  

D-Junioren

Am Sonntag treffen die D1-Junioren in einem weiteren Spitzenspiel zu Hause auf RW Walldorf. Die Rot-Weißen konnten im Hinspiel mit 3:0 bezwungen werden, zählen aber weiterhin zur wieder enger zusammengerückten Spitzengruppe. Somit bedarf es für den SVS wieder einer konzentrierten und engagierten Leistung, um die Gäste auf Distanz zu halten und sich selbst an der Spitze festzusetzen.

Am Sonntag muss die D2 dann beim JFV Bergstraße ran. Dann heißt es: Revanche nehmen für die Hinspiel-Pleite. Am fünften Spieltag der Kreisliga hatten die Bergsträßer den SVS praktisch überrollt und gingen schnell 4:0 in Führung. Trotz guter zweiter Hälfte verloren die Griesheimer 3:5. An diese zweite Hälfte, in der die Kleeblätter sowohl körperlich als auch spielerisch deutlich präsenter waren, wollen sie am Sonntag anknüpfen. Ein Sieg ist wichtig, um die gute Ausgangsposition im Kampf um Platz eins zu behalten.

Am Sonntag reist die D5 zum Tabellensechsten SV Hahn II. Die in der Hauptrunde noch ungeschlagenen Stephaner wollen dort ihre Siegesserie weiter ausbauen, um im Kampf um den Gruppensieg keinen Boden zu verlieren. Geschenke wird es aber sicher auch in Hahn nicht geben, so dass dafür wieder eine konzentrierte Leistung nötig sein wird.

G-Junioren

Am Sonntagmorgen  reisen die Spieler der G1 zu einem bekannten Gegner. In der Hinrunde konnte die G1 die Mannschaft des TSV Braunshardt klar bezwingen. Nun wollen Sie an den letzten Erfolg und den Sieg des vergangenen Wochenendes anknüpfen und somit ihre Siegesserie weiter ausbauen.



Weitere aktuelle Neuigkeiten

16.11.2018 // Sportberichte

Junioren Vorberichte: Schwerer Rückrundenauftakt für die A1

A-Junioren An diesem Samstag beginnt die Rückrunde der Gruppenliga Darmstadt und die JSG Gadernheim/Brandau ist bei der Weiterlesen
16.11.2018 // Sportberichte

Aktive Vorberichte: Beide Mannschaften in Wixhausen gefordert

Nach den Pleiten vom vergangenen Wochenende, treten die Fußballer des SV St. Stephan am kommenden Sonntag, dem 18. November, auswärt... Weiterlesen