13.08.2019 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Aktive Spielberichte: Gelungener Heimspielauftakt


Zweites Spiel, zweiter Sieg für die Fußballer des SV St. Stephan. Das Kleeblatt-Team gewann zuhause gegen die DJK/SSG Darmstadt mit 5:1.

ERGEBNISSE

Heimspiele

1.Mannschaft – DJK/SSG Darmstadt  5:1
2.Mannschaft – TSG Messel II  1:1


Zunächst musste man allerdings eine Schrecksekunde verkraften. Bereits mit dem ersten Angriff über die linke Seite gingen die Darmstädter in Führung(1.). Danach nahm die Begegnung den erwarteten Verlauf. Die Gäste überließen den Stephanern das Spiel und lauerten auf Konter. Nach einem gelungenen Doppelpass zwischen Maximilian Rogler und Leon Basel wurde der SVS-Kapitän im Strafraum gelegt und Alex Wobiwo Fowe verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zum Ausgleich(16.). Beim nächsten Angriff über Alex Wobiwo Fowe scheiterte Kevin Witt am Außennetz. Mit einem Konter kamen die Darmstädter noch einmal gefährlich vor das Stephaner Tor, doch Keeper Jan David Kern konnte klären. Auf der Gegenseite scheiterte zunächst Francesco Lombardi und Marc O’Neal am Torhüter der Gäste. Kurz vor der Pause belohnte sich das Kleeblatt-Team dann doch noch. Ein weiter Abschlag von Jan David Kern fand Kevin Witt, der Jan Michael Schläfer bediente und dieser traf zum 2:1-Pausenstand in die lange Ecke(42.).

Auch in der zweiten Hälfte hatten die Stephaner die ersten Möglichkeiten. Franceso Lombardis Schuss wurde abgeblockt, den Nachschuss von Kevin Witt lenkte der Gäste-Keeper an die Latte. Auch das nächste Duell dieser beiden entschied der Torhüter für sich. Doch bei der nächsten Möglichkeit war auch er machtlos. Timo Schmitt spielte einen Freistoß kurz auf Kevin Witt, der passte zu Francesco Lombardi, der aus kurzer Entfernung zum 3:1 vollendete(64.). Kurz danach verlängerte Dragan Prce einen Freistoß von Christian Braun mit dem Hinterkopf unhaltbar zum 4:1(67.). Damit war die Partie entschieden, doch der SVS machte auch in der Schlussphase weiter Druck. Bei einer Doppelchance von Marc O’Neal und Leon Basel reagierte der Gäste-Schlussmann großartig. In der Schlussminute zeigte sich Timo Schmitt schlitzohrig. Einen Freistoß kurz vor dem Strafraum schob er ins leere Tor, bevor die Gäste überhaupt eine Abwehr-Mauer formieren konnten(90.).

Es spielten: Jan David Kern, Maximilian Rogler, Leon Basel, Marc O’Neal, Alex Wobiwo Fowe(77.: Kim Gebhardt), Francesco Lombardi, Jan Michael Schläfer, Jascha Ebers(51.: Dragan Prce), Kevin Witt(69.: Batuhari Ata), Christian Braun und Timo Schmitt.


Großer Aufwand mit wenig Ertrag betrieb die SVS-Zweiten in ihrem ersten Heimspiel der Saison. Gegen die TSG Messel II kam man über ein 1:1-Unentschieden nicht hinaus.

Das Kleeblatt-Team begann überraschend nervös und musste Mitte der ersten Hälfte den Treffer zum 0:1 hinnehmen(21.). Doch die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten. Tim Siebenstich glich fast im Gegenzug zum 1:1 aus(24.). In der Folge spielte nur noch eine Mannschaft, der SVS. Aber weder vor der Pause, als auch danach gelang es den Stephanern, trotz bester Chancen, ein besseres Ergebnis als ein Unentschieden, zu erzielen.

Es spielten: Sven Brehm, Niklas Bott, Peter Weckenmann, Tim Siebenstich, Sascha Schulz, Naim Sevincli, Yannis Yilmaz, Yannik Galinski, Jan Lukas Kern(46.: Karl Jonas Aalrust), Kai Hillgärtner(46.: Christian Rossmann) und Ahmet Polat(46.: Benjamin Döring).                

Weitere aktuelle Neuigkeiten

03.12.2019 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: Zweite mit Auswärtssieg zum Jahresabschluss

Während das Spiel der ersten Mannschaft des SV St. Stephan bei Croatia Griesheim wegen der Unbespielbarkeit des Platzes ausfallen mu... Weiterlesen
02.12.2019 // Sportberichte

Junioren Spielberichte: B1 trotzt Tabellenführer einen Punkt ab

A-Junioren Ein sehr teuer bezahlten 6:2 Sieg gab es für die Stephaner A1-Jungs gegen die JSG Georgenhausen. Die nöt... Weiterlesen