02.12.2019 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Junioren Spielberichte: B1 trotzt Tabellenführer einen Punkt ab


A-Junioren

Ein sehr teuer bezahlten 6:2 Sieg gab es für die Stephaner A1-Jungs gegen die JSG Georgenhausen. Die nötige Konzentration und Genauigkeit hat gegen den Tabellenletzten gefehlt um das Spiel deutlicher zu gestalten. Gegen die körperlich spielenden Gäste gingen die Stephane Jungs mit 4:2 in die Halbzeit. Nach einigen Verletzungen war kein ordentlicher Spielfluß mehr vorhanden, dennoch schraubten die Stephane das Endergebnis auf 6:2 hoch.

B-Junioren

Die Stephaner B1 nimmt dem Tabellenführer die ersten Punkte ab. Vom Beginn an zeigten die Kleeblätter eine hochkonzentrierte und engagierte Einstellung. Immer wieder schaltete man schnell um und spielte mutig nach vorne. Schon nach wenigen Minuten setzte man einen Freistoß an den Pfosten. Auch wenn weitere klare Torchancen ausblieben, war man optisch die bessere Mannschaft. Mit dem Halbzeitpfiff erzielte Viktoria überraschend die Führung. Doch von diesem Nackenschlag liesen sich die Stephaner nicht beeinflussen und starteten nach der Pause wieder mit dem gleichen Engagement. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld und dem schnellen Umschaltspiel, erzielten die Kleeblätter den verdienten Ausgleich. Kurz darauf ging die B1, mit einem fulminanten Freistoß in den Winkel, sogar in Führung. Auch danach war vom favorisierten Nachbarn nicht viel Zwingendes zu sehen. Erst als die Kräfte nachließen und Viktoria mehr Risiko ging, kamen sie zu kleineren Möglichkeiten. Leider musste man eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit doch noch den Ausgleich hinnehmen. Fast im Gegenzug hatten man die riesen Möglichkeit doch noch den "Dreier" einzufahren. Leider vergab man diese Chance. Am Ende ein ärgerliches Unentschieden, da die Stephaner den Sieg mehr wollten und verdient gehabt hätten.

Im letzten Punktspiel dieses Jahres traf die B2 auf den Tabellenführer SG Arheilgen. Trotz des schnellen Rückstands entwickelte sich in der ersten Hälfte ein ausgeglichenes Spiel, bei dem den Grün-Weißen jedoch die Durchschlagskraft im Angriff fehlte. Durch die beiden Tore kurz vor und nach der Pause zum 0:3 war das Match recht früh entschieden. Dennoch wehrten sich die Kleeblätter bis zum Schluss mit einer tollen Einstellung gegen den spielstarken Gegner. Der Sieg der Arheilger war letztlich verdient, fiel aber mit 0:4 doch etwas zu hoch aus.

C-Junioren

Zum Auftakt der Rückrunde und gleichzeitig letzten Spiel des Jahres empfingen die C1 Junioren den Tabellenvierten aus Königstein. Wie schon in den letzten Wochen entwickelte sich wieder ein enges Spiel, wobei die Stephaner in der ersten Halbzeit alles vermissen ließen und überhaupt nicht ins Spiel fanden. Zwangsläufig gingen sie daher mit einem 0:1 Rückstand in die Pause, zeigten jedoch im Anschluss ein anderes Gesicht. Ohne die ganz großen Chancen hatten sie nun deutlich mehr vom Spiel und verdienten sich so den 1:1 Ausgleich. Mit etwas mehr Genauigkeit und Entschlossenheit im letzten Drittel wäre vielleicht auch noch der Siegtreffer möglich gewesen, doch geht das Unentschieden augfrund der zwei unterschiedlichen Halbzeiten in Ordnung. Einen Tag später besuchte die Mannschaft im Zuge einer schönen Weihnachtsfeier das Eishockey-Bundesligaspiel der Adler Mannheim gegen die Düsseldorfer EG.

D-Junioren

Die D2 musste am 01.12.2019, bei Temperaturen knapp über Null, beim SG Arheilgen antreten. Aufgrund der schwierigen Platzverhältnisse war es beidseitig ein technisch anspruchsvoller Start. Doch nach einiger Zeit gewann die D2 langsam Oberhand und hatte erste Chancen, die aber in der 1.Halbzeit nicht zum Erfolg führten. So ging man mit einem 0:0 in die Pause. Aus einem Abschlag kurz nach dem Seitenwechsel erfolgte das 0:1. Das 0:2 erzielten dann die Arheilger für unsere D2 mit einem Eigentor. Trotzdem gab der Gegner nicht auf und kam in der Folge noch zu Torchancen. Unsere Jungs verteidigten mit Einsatz den Sieg und so blieb es beim 0:2 und den 3 Punkten für St. Stephan. Mit diesem guten Gefühl geht die D2 in die Winterpause und bereitet sich auf die Hallensaison vor.

Am Samstag verlor die D3 unglücklich mit 0:1 beim Tabellenführer Traisa D1. Es war wie in den letzten Spielen. Gut gespielt, auf Augenhöhe agiert aber am Ende ohne Punkte nach Hause gekommen. Positiv ist: in der starken Gruppe kann die D3 mit allen D1er Mannschaften mithalten. Im Moment fehlt manchmal auch das Quäntchen Glück umso ein Spiel auch mal zu gewinnen. Das Gegentor fiel bereits in der ersten Halbzeit nach einer Ecke. Die Hereingabe konnte ein Gegner über die Torlinie bugsieren. Mit viel Elan und auch schönen Spielzügen taten die Jungs alles um den Ausgleich zu erzielen, besonders in der zweiten Halbzeit.

F-Junioren

Die F1 hat ihr letztes Spiel vor der Winterpause zu Hause gegen Spvgg Seeheim-Jugenheim mit 3:6 verloren. Dabei wurden sie von den Gästen kalt erwischt, die bereits in der ersten Minute zwei Treffer erzielten. Der SVS brauchte etwas um ins Spiel zu kommen und hatte in der weiteren Anfangsphase Glück, dass der Rückstand nicht noch größer wurde. Doch nach und nach übernahmen die Kleeblätter das Zepter und erzielten nach einer Ecke den Anschlusstreffer. In der Folge setzten sie sich in der gegnerischen Hälfte fest und ließen Seeheim kaum noch zur Entfaltung kommen. Dennoch gelang den Gästen durch einen kuriosen Ball das Tor zur 3:1 Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel hielten die Stephaner den Druck hoch und schossen zwei Treffer zum Ausgleich. Erst dann spielte Seeheim wieder mit und gestaltete die Partie nun ausgeglichen. Dabei zeigten sie sich vor dem Tor konsequenter als der SVS und sicherten sich mit drei weiteren Toren den Sieg.


Ergebnisse

Freitag 29.11.2019
SVS B2 – SG Arheilgen  0:4

Samstag 30.11.2019
SVS F1 – Seeh.-Jugenheim  3:6
FTG Pfungstadt III – SVS F3  4:4
SVS F2 – TSG 1846 III  2:5
SVS B1 – Viktoria Griesheim  2:2
Seeh.-Jugenheim – SVS E2  3:6
SVS A1 – JSG Georgenhausen  6:2
SVS C1 – TSG Königstein  1:1

Sonntag 01.12.2019
SV Traisa – SVS D3  1:0
SG Arheilgen II – SVS D2  0:2


Weitere aktuelle Neuigkeiten

03.12.2019 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: Zweite mit Auswärtssieg zum Jahresabschluss

Während das Spiel der ersten Mannschaft des SV St. Stephan bei Croatia Griesheim wegen der Unbespielbarkeit des Platzes ausfallen mu... Weiterlesen
29.11.2019 // Sportberichte

Aktive Vorberichte: Letzte Punktspiele des Jahres

Am ersten Advent, Sonntag, dem 1. Dezember, spielen die beiden Fußball-Mannschaften des SV St. Stephan das letzte Mal im Jahr 2019,... Weiterlesen