25.03.2024 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Redakteur Fußball-Abteilung

Spielberichte Aktive

Unterschiedliche Gemütslagen zogen die beiden Heimspiele des SV St. Stephan am vergangenen Sonntag nach sich. Während die Erste Mannschaft den FCA Darmstadt mit 4:2 bezwingen konnte, gab es für die Zweite eine 2:4-Niederlage gegen den FSV Schneppenhausen zu verdauen.


Das Spiel der Ersten Mannschaft gegen den FCA brauchte nicht lange, um auf Temperatur zu kommen. Mit dem ersten Angriff gingen die Gäste gleich in Führung. Einen Schuss von der Strafraumgrenze konnte Torhüter Max Kögler noch abwehren, doch beim Nachschuss war er dann machtlos (4.). Auf der Gegenseite prüfte Dilar Memeti nach Zuspiel von Sabir Benchakhchakh den Schlussmann. Auch Sabir Benchahkchakh konnte nach Vorarbeit von Kevin Vetter Arheilgens Nummer 1 nicht überwinden. Besser machte es wenig später Albijon Kryeziu. Sein Freistoß vom linken Flügel segelte an Freund und Feind vorbei in die Maschen (25.). Nach einem Torwart-Fehler zog Sabir Benchakhchakh schnell ab. Sein Schuss wurde aber gerade noch vor der Linie geklärt. Einen schön vorgetragenen Angriff schloss der FCA dann mit einem Flachschuss zum 1:2 ab (32.). Doch die Antwort des Kleeblatt-Teams ließ nicht lange auf sich warten. Ein Fehlpass aus der Gäste-Abwehr landete bei Sabir Benchakhchakh, der aus 18 Metern zum erneuten Ausgleich traf (37.). Die letzte Möglichkeit vor dem Pausenpfiff bot sich erneut Albijon Kryeziu mit einem Freistoß. Aus halbrechter Position zwang er den FCA-Keeper zu einer Glanzparade.

Im zweiten Durchgang erspielten sich die jungen, überwiegend aus Südamerika stammenden Gäste ein Übergewicht, ohne aber allzu torgefährlich zu werden. Einmal allerdings musste Max Kögler klären. Eine erste Möglichkeit von Sabir Benchakhchakh nach Zuspiel von Albijon Kryeziu entschärfte der Torhüter des FCA. Die beste Chance bis zu diesem Zeitpunkt verzeichneten die Arheilger, die jedoch den Pfosten trafen. Im Gegenzug schloss Philipp Root eine gelungene Vorarbeit von Leon Braun aus halbrechter Position zum 3:2 ab (78.). Eine Möglichkeit erspielten sich die Gäste noch, doch Keeper Max Kögler zeigte eine starke Abwehraktion. Die Stephaner nutzten dann eine rote Karte gegen einen FCA-Akteur (90.) zur Entscheidung. Philipp Root spielte einen klugen Pass vom rechten Flügel auf Sabir Benchakhchakh, der wenig Mühe hatte, mit dem 4:2, endgültig den Sack zuzumachen (90 + 2.).

Es spielten: Max Kögler, Kevin Vetter, Jayden Dean (64.: Leon Braun), Leon Basel, Philipp Root, Amanuel Abreha, Sabir Benchakhchakh, Michael Kunz, Albijon Kryeziu (87.: Jayden Dean), Dilar Memeti und Dragan Prce.


Die Zweite Mannschaft konnte nicht an die guten Spiele zuletzt anknüpfen und unterlag dem FSV Schneppenhausen mit 2:4. Vor allem in Halbzeit eins zeigte das Kleeblatt-Team einen ihrer schlechtesten Auftritte. Es wurden keine Zweikämpfe gewonnen und nach vorne ging ebenfalls nichts. Folgerichtig hieß es bis zur Pause 0:3 (9., 16. + 34.).

Wie verwandelt kamen die Stephaner dann aus der Halbzeit und Kofi Nkansah Amoak Lueder erzielte vom Anstoß weg den Anschlusstreffer (46.). Als Kai Hillgärtner nach gut einer Stunde sogar das 2:3 gelang (64.), war eine Wende greifbar. Doch in der Folge scheiterten Kofi Nkansah Amoak Lueder und Kai Hillgärtner jeweils am Pfosten. So kam, was kommen musste. In der Nachspielzeit nutzten die Schneppenhäuser einen ihrer wenigen Konter im zweiten Durchgang zum 2:4-Endergebnis (90 + 5.).

Es spielten: Emrah Ülgen, Nimrad Kuflu Amer (29.: Benjamin Ihlenfeld), Leon Offenheiser, Sascha Schulz, Jan Carlo Böttcher Pacheco, Filmon Beraki, Eno Mrkaljevic (63.: Kai Hillgärtner), Kofi Nkansah Amoak Lueder, Ricardo Molina (77.: Sascha Ehwein), Peter Weckenman und Justin Vetter.


Ergebnisse

13:00 Uhr  2. Mannschaft – FSV Schneppenhausen    2:4

15:30 Uhr  1. Mannschaft – 1.FCA 04 Darmstadt II    4:2

Weitere aktuelle Neuigkeiten

12.04.2024 // Sportberichte

Vorberichte Junioren

  Ausblick auf die kommenden Spiele (13.04. – 18.04.2024) A – Jugend Nach d... Weiterlesen
11.04.2024 // Sportberichte

Vorberichte Aktive

Am kommenden Sonntag, den 14. April, bestreiten die beiden Fußball-Mannschaften des SV St. Stephan Heimspiele. Die Erste empfängt a... Weiterlesen