14.05.2024 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Redakteur Fußball-Abteilung

Spielberichte Aktive

Torreiche Spiele bekamen die Besucher des Stadions am Südring am vergangenen Sonntag geboten. Die Erste Mannschaft des SV St. Stephan besiegte Croatia Griesheim mit 5:2 und die Zweite spielte gegen die SKG Gräfenhausen 5:5 unentschieden.


Das Griesheimer Derby der Ersten Mannschaft, das dieses Mal eher einem Freundschaftsspiel glich, begann mit zwei Chancen für Philipp Root, der jedoch beide Male verzog. Mitte der ersten Hälfte konnten auch die Kroaten das erste Ausrufezeichen setzen. Ein Schuss aus 18 Metern landete an der Latte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff verstärkte das Kleeblatt-Team die Bemühungen. Edis Skaljic hatte zweimal die Führung auf dem Fuß, blieb aber erfolglos. Besser machte es kurz danach Philipp Root. Nach einem schönen Spielzug über Jayden Dean und der Kopfball-Vorlage von Sabir Benchakhchakh, vollendete er freistehend zum 1:0-Halbzeitstand (41.).

Auch gleich nach dem Seitenwechsel zeigte der Stephaner Goalgetter seine Gefährlichkeit. Ein Zuspiel von Michael Kunz vollendete Philipp Root aus halbrechter Position zum 2:0 (47.). In der Folge beteiligten sich auch die Gäste am Torreigen. Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte fand den ehemaligen SVS-Akteur Eren Tokmak, der zum Anschluss traf (55.). Doch die Antwort des Kleeblatt-Teams ließ nicht lange auf sich warten. Ein schöner diagonaler Wechsel von Kevin Vetter landete bei Sabir Benchakhchakh, der mit einem Schuss in die lange Ecke zum 3:1 vollendete (59.). Und auch den nächsten Treffer steuerte Sabir Benchakhchakh bei. Einen Freistoß aus halblinker Position verwandelte er aus 18 Metern ebenfalls in die lange Ecke zum 4:1 (64.). Aber auch Croatia hatte ihr Pulver noch nicht verschossen. Nach einer Flanke von der linken Seite konnte man mit einem Kopfball-Treffer noch einmal verkürzen (74.). In dieser Phase bewahrte AH-Keeper Vitali Buriak, der den gesperrten Max Kögler vertrat, mit einer klasse Parade die Stephaner vor einem spannenderen Verlauf der Partie. So traf kurz vor dem Ende Albijon Kryeziu nach gelungener Vorarbeit von Leon Basel am linken Flügel mit einem Flachschuss zum 5:2-Endstand (84.).

Es spielten: Vitali Buriak, Dean Peljto (46.: Amanuel Abreha), Kevin Vetter, Nick Ley, Philipp Root (77.: Dean Peljito), Jascha Ebers (63.: Leon Basel), Michael Kunz, Jayden Dean, Edis Skaljic (77.: Dilar Memeti), Albijon Kryeziu, Sabir Benchakhchakh.


Einen wilden Spielverlauf zeigten die dezimierte Zweite Mannschaft und ihr Gegner, die KSG Gräfenhausen, der schließlich in ein 5:5-Unentschieden mündete. In der ersten Hälfte schien alles auf einen klaren SVS-Sieg hinauszulaufen. Kofi Nkansah Amoak Lüder brachte seine Farben nach knapp einer Viertelstunde in Führung (14.). Vice Puljiz, der zweimal seine Geschwindigkeit nutzen konnte, erhöhte innerhalb von wenigen Minuten auf 3:0 (33. + 37.). Noch vor der Pause konnte jedoch Gräfenhausen per Kopfball verkürzen (42.).

Ein weiterer Kopfball-Treffer nach einem Freistoß verhalf den Gästen schon kurz nach dem Seitenwechsel zum 3:2 (53.). Doch erneut traf Vice Puljiz nach Zuspiel von Naim Sevincli, und nachdem er noch einige Gegenspieler stehen ließ, zum 4:2 (58.). Doch auch die SKG hatte nun Gefallen am Toreschießen gefunden. Nach einem Eckball nutzte man erneut die körperliche Überlegenheit durch einen Kopfball zum 4:3 (61.). Als Kofi Nkansah Amoak Lüder postwendend (64.) den alten Torabstand wiederherstellte, schien erneut eine Vorentscheidung gefallen. Doch weit gefehlt. In der Schlussphase musste man, auch durch eigene Schludrigkeit, noch zwei Gegentreffer zum 5:5-Endstand hinnehmen (78. + 86.).

Es spielten: Emrah Ülgen, Linus Pilasch, Florian Schröder (65.: Fanuele Gebrihiwet), Jan Carlo Böttcher Pacheco, Naim Sevincli, Kofi Nkansah Amoak Lüder, Vice Puljiz, Fabricio Almeida-Keth, Nicklas Bischof, Daniel Carmelo la Verde und Eno Mrkaljevic.


Ergebnisse

Sonntag, 12.05.2024

13:00 Uhr  2. Mannschaft – SKG Gräfenhausen    5:5

15:30 Uhr  1. Mannschaft – SV Croatia Griesheim    5:2

Weitere aktuelle Neuigkeiten

17.05.2024 // Sportberichte

Vorberichte Aktive

Bereits am Pfingstsamstag, dem 18. Mai, gastiert die Erste Mannschaft des SV St. Stephan bei der TSG 46 Darmstadt. Ab 15.30... Weiterlesen
17.05.2024 // Sportberichte

Vorberichte Junioren

  Ausblick auf die kommenden Spiele (18.05. – 21.05.2024) A – Jugend Ein we... Weiterlesen