27.06.2022 // // Sportberichte
Geschrieben von Redakteur Fußball-Abteilung

Spielberichte Junioren


Rückblick 26.06.2022


G – Jugend

Die G1 triumphierte beim Funino-Turnier der SKG Gräfenhausen, die Tage des Fußballs waren ein voller Erfolg. Sonne satt, Grillwurst & jede Menge Entertainment in Gräfenhausen. Mittendrin die G1 der SVS-Kicker, die ganz groß aufspielten. Die SKG Gräfenhausen lud am vergangenen Sonntag zahlreiche Jugendmannschaften zu den so genannten Tagen des Fußballs ein. Das runde Leder zwar über den ganzen Tag hinweg voll im Fokus, ging es den Veranstaltern primär um das Miteinander, dem Spaß am Fußball und der Liebe zum Sport. Mit dabei auch die G1 des SV St. Stepan, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben dürfte. Im sogenannten „Jeder gegen Jeden-Modus“ verabschiedete sie sch ohne Niederlage und lediglich einem Remis aus dem Turnier und sicherte sich mit über dreißig erzielten Toren in sieben Spielen den „inoffiziellen“ Turniersieg, der an diesem Tag aber nicht primär im Vordergrund stand. So hielten am Ende des Tages alle teilnehmenden Kinder einen Pokal in Händen und freuten sich über ein großartiges Jugendturnier. Eine Abkühlung unter den Rasensprinklern, eine große Portion Pommes sowie ein Eis zur Belohnung hatten sich die Nachwuchskicker nach einem anstrengenden Turniertag dann mehr als verdient.

Bei bestem Fußballwetter stand für die G2 am vergangenen Sonntag wieder ein Funinio Spielefest an und so waren sie beim Tag des Fußballs der SKG Gräfenhausen zu Gast. Nach dem in den letzten Monaten meistens im Championsleague Modus gespielt wurde, wo die meisten Teams leider häufig immer wieder auf dieselben Gegner treffen, hatte sich der Ausrichter für den Turniermodus „Jeder-gegen-Jeden“ entschieden. Abwechslung war daher geboten, denn ebenfalls zu Gast waren Mannschaften des SV Erzhausen, der SG Arheilgen und der TSG 1864 Darmstadt. Auch wenn es offiziell keine Wertung gab, lässt sich bei sieben Siegen in sieben Spielen mit 35 zu 5 Toren gut erahnen, welchen Platz unser Team belegt hätte. Besonders schön zu sehen war jedoch, dass die Jüngeren des 2016er Jahrgangs immer weiter zu den Älteren des 2016er Jahrgangs aufschließen und phasenweise durchaus gut mithalten können.


Weitere aktuelle Neuigkeiten

11.08.2022 // Sportberichte

Vorberichte Aktive

Zu den ersten Heimspielen der neuen Saison empfangen die beiden Fußball-Mannschaften des SV St. Stephan den SV Traisa II und die SK... Weiterlesen
09.08.2022 // Sportberichte

Spielberichte Aktive

Mit unterschiedlichem Erfolg haben die Fußballer des SV St. Stephan ihre ersten Punktspiel-Auftakt-Aufgaben bewältigt. Während die... Weiterlesen