16.10.2020 // Fußball // Sportberichte
Geschrieben von Thomas Schoner

Aktive Spielberichte: Dramatisches Pokalaus, Zwei Mal gegen Modau am Sonntag


Zu einem echten Krimi entwickelte sich das Pokalspiel des SV St. Stephan gegen Hellas Darmstadt. Am Ende musste das Kleeblatt-Team mit 7:8 nach Elfmeterschießen die Segel streichen. Am kommenden Sonntag, den 18. Oktober, empfangen die beiden Mannschaften des SV St. Stephan ihre Konkurrenten von der SG Modau.

ERGEBNIS

Heimspiel Kreispokal Darmstadt

1.Mannschaft – SV Erzhausen  7:8 n.E.


Mit einer völlig umgekrempelten Mannschaft ging Trainer Mischa Güntner das „Abenteuer“ Pokal an. Doch das Team war gleich hellwach und kam früh zum 1:0. Kevin Vetter flankte von rechts und fand Batuhan Ata, der mit einem Schuss in den Winkel vollendete(6.). Doch auch Hellas ließ sich nicht lumpen und drehte die Partie durch einen Doppelschlag(9. + 13.). Beide Teams suchten weiter ihr Heil in der Offensive. Filmon Beraki klaute seinem Gegenspieler den Ball, passte den Ball von rechts in den Strafraum. Dort landete das Spielgerät bei Timo Schmitt, der mit einem Schuss in die lange Ecke den 2:2-Halbzeitstand erzielte(26.).

Auch in der zweiten Hälfte blieb es ein Spiel auf Augenhöhe. Die Griechen konnten, nach einem Eckball des SVS, einen Konter zum 2:3 abschließen(61.). Doch die Stephaner gaben nicht auf und belohnten sich. Einen schönen Spielzug über Dragan Prce und Filmon Beraki, der per Hacke verlängerte, schloss Javier Lazaro Marchewa zum Ausgleich ab(80.). Die Gäste schwächten sich vor der anstehenden Verlängerung durch eine gelb-rote Karte selbst(86.).
In Überzahl stellten sich die Stephaner in der Verlängerung zunächst nicht sehr geschickt an. Im Gegenteil, Hellas kam in der ersten Halbzeit der Extra-Zeit zum 3:4(100.). Doch der SVS steckte nicht auf und kam doch noch zum 4:4. Nach einem Freistoß von Timo Schmitt, vollendete Christian Rossmann in die lange Ecke(113.). So musste das Elfmeter-Schießen schließlich für die Entscheidung sorgen. Für das Kleeblatt-Team trafen Dragan Prce, Timo Schmitt und Bahutan Ata, während Jascha Ebers(übers Tor), Eike Karl am Torwart und Yannik Galinski an der Latte scheiterten.

Es spielten: Jan David Kern, Kevin Vetter, Filmon Beraki(64.: Christian Rossmann), Yannik Galinski, Sebastian Münz(103.: Jascha Ebers),  Jascha Ebers(71.: Filmon Beraki), Batuhan Ata(64: Javier Lazaro Marchewa), Timo Schmitt, Janik Denzer(71.: Batuhan Ata), Eike Karl und Dragan Prce.


TERMIN

Heimspiele

Sonntag 15. Oktober
15.30  1.Mannschaft – SG Modau
12.30  2.Mannschaft – SG Modau II        


Ab 15.30 Uhr spielt die Erste mit der SGM den Tabellen-Fünften der Kreisliga A. Mit 14 Zählern lauern die Modauer hinter der Spitzengruppe, zu der auch der SVS mit 18 Punkten auf Platz 2 zählt. Um weiter dran zu bleiben wird die SG alles in die Waagschale werfen, um im Stadion am Südring Zählbares mitzunehmen. Da hat allerdings das Team von Mischa Güntner ein Wörtchen mitzureden. Das Kleeblatt-Team braucht dringend 3 Punkte, damit Spitzenreiter Schneppenhausen, nicht noch weiter enteilt. Aus der letzten Saison hat man mit Modau noch ein Hühnchen zu rupfen, denn da unterlag man zuhause mit 0:4.      

Im Vorspiel ab 12.30 Uhr empfängt die Stephaner Zweite ebenfalls die SG Modau. Die SG steht mit einem Punkt mehr(11), als die Stephaner auf dem fünften Tabellenplatz und damit zwei Ränge vor dem Kleeblatt-Team. Der Aufsteiger schlägt sich in der neuen Spielklasse sehr ordentlich und wird dem SVS sicher alles abverlangen. Doch die Stephaner sollten die Chance nutzen, um den sonntäglichen Gegner wieder zu überflügeln.                Pex

Weitere aktuelle Neuigkeiten

22.10.2020 // Sportberichte

Junioren Vorberichte: Spitzenspiel für die B1

A – Jugend Am kommenden Wochenende duelliert sich die A1-Jugend am Südring mit der JSG Riedstadt/Goddelau. Wieder e... Weiterlesen
21.10.2020 // Sportberichte

Aktive Spielberichte: Knappe Niederlagen für Stephaner Teams

Null-Punkte-Sonntag für die Fußballer des SV St. Stephan. Gegen die SG Modau verloren sowohl die erste Mannschaft mit 0:1, als auch die Zweit... Weiterlesen