04.02.2024 // Kegeln // Sportberichte
Geschrieben von Lisa Stumpf

12. Spieltag - neue persönliche Bestleistungen und Bahnrekorde

Die ersten Herren unterliegen am Samstag (03.02.2024) mit 2:6 MP gegen TuS Rüsselsheim. Trotz einer unvorhersehbaren Spannungskurve, verhalfen die Punktgewinne von Joshua Linnert und Markus Heller nicht zum Sieg.
Michael Tinat (548) hatte gegen stark spielenden Rüsselsheimer das Nachsehen. Markus Heller (567) sicherte sich souverän, mit vier gewonnen Sätzen, den wichtigen ersten MP. Frank Kunkel (545) musste seinen MP den Gästen überlassen. Joshua Linnert holte sich mit einem beeindruckenden Spiel und einem spannenden Match gegen seinen Gegner den MP. Mit sehr starken 596 Holz spielt er neue persönliche Bestleistung und bringt die Zuschauer zum Staunen. André Mohr (533) musste trotz besserem Ergebnis den MP an Rüsselsheim übergeben. Die Kombination aus Lukas Schwinn und Nils Vogeler konnten gegen Rüsselsheim mit 0:4 Satzpunkten und einem fehlenden MP nichts ausrichten. Ein Sieg über das Gesamtergebnis hätte somit am Ende nur ein Unentschieden bewirken können. Mit 3302 zu 3331 unterliegen die Griesheimer und gehen mit einem Endergebnis von 2:6 MP aus dem 12. Spieltag. Michael Tinat fasst das Heimspiel zusammen: "Wir konnten gegen Aufstiegsaspirant TUS Rüsselsheim fast die ganze Partie über dominieren. Rüsselsheim drehte das Spiel dann auf der vorletzten Bahn auf ein Unentschieden und siegt am Ende knapp auf der letzten Bahn. Die Mannschaftsleistung von uns war kämpferisch sehr stark, mit sogar noch viel Luft nach oben. Diese Leistung gilt es nun zu konservieren und weiter auszubauen."

Die zweite Herrenmannschaft hätte den 12. Spieltag nicht besser absolvieren können - mit 6:0 Punkten und mit sehr geschlossenen Ergebnissen, lassen sie den Herren der SG Bensheim/Heppenheim 2 keine Chance. Oliver Fraas (528), Albert Ehret (526), Michael Neumann (526) und Herbert Eckhardt (528) holen alle MP und gehen mit 172 Holz in Führung. Die Tabellenspitze der Bezirksliga gehört somit weiterhin den Griesheimer Herren.

Die ersten Damen entscheiden auch den 12. Spieltag souverän mit 7:1 Punkten für sich und spielen zuletzt Bahnrekord gegen KSC 73 Mörfelden 2. Gleich zu Beginn bekam man grandiosen Kegelsport zu sehen - mit 609 Holz spielt Tamara Barkhau neue persönliche Bestleistung, neuen Einzelbahnrekord und sicherte sich zuletzt alle vier Satzpunkte und den MP. Nina Fraas (518), Silke Baumann (563), Raffaella Ripper (551) und Verena Bockard (575) holen vier weitere Punkte für Griesheim. Jutta Obermüller (544) hatte trotz besserem Gesamtergebnis das Nachsehen gegen die stärkste Spielerin der Gäste. Mit einem Mannschaftsergebnis von 3360 gelang es den Damen den Bahnrekord um zwei Holz zu erhöhen.

Der zweiten Damenmannschaft gelingt es auch das Rückspiel gegen KSC 73 Mörfelden 3 zu gewinnen. Stephanie Göbel entscheidet mit ausgeglichenen Satzpunkten ihre Partie über das Gesamtergebnis und sichert sich mit einem guten Ergbnis von 506 Holz den MP für Griesheim. Lisa Stumpf spielt mit 568 Holz das Tagesbestergebnis und sichert sich souverän alle vier Satzpunkte und den MP. Somit gelingt es dem Startpaar bestehend aus Göbel und Stumpf dem Spiel die richtige Richtung zu verleihen. Auch Brigitte Nösinger (473) behielt die Oberhand und gewinnt mit elf Holz den nächsten MP für Griesheim. Die Kombination aus Annemarie Hermann und Birgit Tullo hatten gegen die stärkste Akteurin der Gäste das Nachsehen, erspielten aber mit ihrem Ergebnis von 448 Holz weitere wichtige Kegel um das Spiel am Ende mit 5:1 Punkten gewinnen zu können. Durch den überaus wichtigen Sieg und zwei Tabellenpunkte gelingt es den Damen einen Tabellenplatz zu erkämpfen, womit sie nun den achten Platz der Regionalliga B einnehmen.

SVS Griesheim 4 war am Sonntagabend ohne Gegner gefordert, da SG Hainhausen 3 zum 12. Spieltag nicht angetreten ist. Das eingespielte Team mit Beate Siefert (427), Dalia Wenge (433), Jens Wenge (496) und Andrea Montino (474) absolvierten den 12. Spieltag mit 6:0 MP.


Einige Impressionen des 12. Spieltags: 

Kyp2yIHY_20240204_181523.jpg

Voller Motivation treten die ersten Herren den Kampf gegen den Abstieg aus der Hessenliga an - v.l.n.r: Frank Kunkel, Markus Heller, Nils Vogeler, André Mohr, Joshua Linnert, Lukas Schwinn, Michael Tinat, Jonathan Shults. 


PQJ01Imt_IMG-20240203-WA0016.jpg

Joshua Linnert mit neuer persönlicher Bestleistung von 596 Holz

1qWcr1V4_20240204_182107.jpg

Tamara Barkhau spielt mit 609 Holz neue persönliche Bestleistung und neuen Einzelbahnrekord in Griesheim.









Weitere aktuelle Neuigkeiten

23.02.2024 // Ankündigungen

Vorbericht 13. Spieltag

Am Samstag (24.02.2024) ab 12 Uhr lautet das oberste Ziel der ersten Herrenmannschaft, wichtige Punkte bei der SKG Gräfenhausen zu erkämpfen... Weiterlesen
19.02.2024 // Sportberichte

Jugend schließt Bezirksmeisterschaft mit Bravour ab - Frank Kunkel holt Bronze beim Sprint

Jugend: Bezirksmeisterschaften Am Samstag und Sonntag (17.02/18.02.2024) haben neun Jugendliche des SVS bei den diesjährigen Bezirks... Weiterlesen