04.12.2023 // Kegeln // Sportberichte
Geschrieben von Lisa Stumpf

9. Spieltag - viele neue persönliche Bestleistungen

Die ersten Herren mussten beim letzten Punktspiel in diesem Jahr eine sehr deutliche Niederlage hinnehmen. Mit 8:0 MP endete am Samstag der 9. Spieltag bei der SG Stockstadt-Biebesheim. Die Stockstädter, die vorab nur ein Spiel gewinnen konnten und den letzten Platz der Hessenliga B einnahmen, spielten zuletzt Bahnrekord und ließen den Griesheimer Herren keine Chance. Albert Ehret (453), Nils Vogeler (566), Joshua Linnert (522), Jonathan Shults (512), Lukas Schwinn (559) und André Mohr (518) mussten allesamt ihre MP den Gegnern überlassen. Michael Tinat äußert sich zum 9. Spieltag: "Das war jetzt der vierte Bahnrekord gegen uns. Gegen eine solche Gegenwehr kann man nichts ausrichten. Die Devise lauetet: In der Rückrunde neu sammeln und sich wieder aus dem hinteren Drittel der Tabelle raus kämpfen."

Die zweiten Herren überzeugen mit 1:5 MP beim letzten Vorrundenspiel am Sonntag, den 03.12.2023 bei SKG Gräfenhausen 3. Michael Neumann (514) muss seinen MP dem stärkeren Gastgeber überlassen. Roland Kreidler spielt das Tagesbestergebnis von 579 Holz, sichert sich souverän den MP und spielt gleichzeitig neue persönliche Bestleistung. Auch Frank Kunkel (560) und Herbert Eckhardt (541) sichern sich souverän ihre MP und führen den Sieg nachhause. Mit 16:2 Tabellenpunkte stehen die zweiten Herren gemeinsam mit SG Nauheim/Groß-Gerau an der Tabellenspitze der Bezirksliga.

Im Vorfeld an die erste Herrenmannschaft griff die dritte Mannschaft des SVS am Samstag ab 11 Uhr bei der SG Stockstadt-Biebesheim 3 zur Kugel. Jens Wenge gelang es als einziger Griesheimer den MP zu holen und 113 Holz zu seinem Gegenspieler zu erkämpfen. Dass der MP im weiteren Spielverlauf das Unentschieden rettete, war zu Beginn des Spiels noch nicht absehbar. Waldemar Gassner (492) musste sich mit 8 fehlenden Holz seinem Gegner geschlagen geben. Karl-Heinz Welker (507) musste trotz besserem Gesamtergebnis seinen MP dem Gegenspieler überlassen. Im letzten Satz fehlte Welker ein Holz, um für Griesheim punkten zu können. Volker Schwinn (418) hatte mit 4:0 Satzpunkten das Nachsehen. Mit 42 Holz auf der Habenseite und dem gewonnenen MP durch Wenge gelang es der dritten Herrenmannschaft den 9. Spieltag mit einem Unentschieden zu beenden. Der verlegte siebte Spieltag der dritten Mannschaft wird am 16.12.2023 in Roßdorf nachgeholt.

Mit 18:0 Tabellenpunkten und einem 8:0 Sieg gegen SG Arheilgen ist die erste Damenmannschaft Herbstmeister der Saison 2023/2024. Tamara Barkhau (531) lieferte sich mit ihrer Gegnerin einen spannenden Wettkampf und gewinnt am Ende den ersten MP für Griesheim. Lisa Stumpf (552) sicherte sich souverän, mit vier gewonnen Sätzen, den nächsten MP. Raffaella Ripper (586) und Ute Kneuer (549) spielten neue persönliche Bestleistungen und holen die nächsten beiden MP für Griesheim. Verena Bockard (554) und Nina Fraas (558) machten den 8:0 Heimsieg perfekt. Den Damen gelingt es die Vorrunde verlustpunktfrei zu beenden und stehen somit an der Tabellenspitze der Hessenliga B.


Beim Lokalderby hatten die zweiten Damen gegen Stadtnachbarn TuS Griesheim das Nachsehen. "Dass das keine leichte Aufgabe wird, war Sportwartin Annemarie Hermann bewusst. Brigitte Nösinger (510) verpasste im letzten Wurf den Anschluss an ihre Gegenerin und unterliegt am Ende mit drei Holz. Birgit Tullo (476) und Annemarie Hermann (498) hatten ebenfalls das Nachsehen gegen den Tabellenführer der Regionalliga. Jutta Obermüller gelang es mit starken 545 Holz den MP für Griesheim zu sichern. Das Spiel endete mit 1:5 zu Gunsten der Gäste. "Wir haben uns gut geschlagen" merkt Annemarie Hermann abschließend an.

SVS Griesheim 4 hatte am Sonntag den Tabellenführer der B-Liga RW Walldorf 2 zu Gast. Trotz persönlichen Bestleistungen unterliegen die Griesheimer am Ende deutlich mit 0:6 MP. Dalia Wenge (413), Andrea Montino (462), Andreas Tyrjan (477) und Gabi Tyrjan (405) mussten ihre MP den stärkeren Gästen überlassen. Besonders über die Entwicklung von Neuzugang Andrea Montino freuen sich die Kegeldamen sehr, mit 462 Holz spielt sie ein sehr starkes Ergebnis und neue persönliche Bestleistung. Fünf Holz fehlen ihr am Ende, um gegen ihren Gegner punkten zu können. Auch Andreas Tyrjan spielt mit 477 Holz neue persönliche Bestleistung, muss leider am Ende gegen die stärkste Akteurin der Gäste den MP abgeben.


xZGYeb73_IMG-20231203-WA0012.jpg

Die ersten Damen sind Herbstmeister der Hessenliga B - v.l.n.r: Nadine Wenner, Nina Fraas, Ute Kneuer, Lisa Stumpf, Jutta Obermüller, Tamara Barkhau, Raffaella Ripper, Verena Bockard.

pSJg4Ynv_IMG-20231203-WA0005.jpg

Die zweiten Herren gewinnen das letzte Vorrundenspiel in Gräfenhausen - v.l.n.r: Roland Kreidler, Michael Neumann, Herbert Eckhardt, Frank Kunkel. 


Alle Ergebnisse des neunten Spieltages im Überblick: 

6ab3ZVi1_Kopie von Vorbericht Wochenende 18.png


Weitere aktuelle Neuigkeiten

23.02.2024 // Ankündigungen

Vorbericht 13. Spieltag

Am Samstag (24.02.2024) ab 12 Uhr lautet das oberste Ziel der ersten Herrenmannschaft, wichtige Punkte bei der SKG Gräfenhausen zu erkämpfen... Weiterlesen
19.02.2024 // Sportberichte

Jugend schließt Bezirksmeisterschaft mit Bravour ab - Frank Kunkel holt Bronze beim Sprint

Jugend: Bezirksmeisterschaften Am Samstag und Sonntag (17.02/18.02.2024) haben neun Jugendliche des SVS bei den diesjährigen Bezirks... Weiterlesen