17.11.2021 // Kegeln // Sportberichte
Geschrieben von Joshua Linnert

Damen übernehmen die Tabellenführung – Alle SVS Mannschaften gewinnen

Im letzten Heimspiel der Hinrunde empfingen unsere 1. Damen den Spitzenreiter DSKC FA Leimen. Die Mannschaft aus Leimen hatte bisher kein Spiel verloren und stand mit 10:0 an der Tabellenspitze.

Ins Spitzenspiel starteten wie gewohnt Tamara Kneuer und Nina Fraas. Nina konnte ihre herausragende Heimstärke wieder einmal unter Beweis stellen und erspielte sich mit zwei starken Durchgängen das heutige Bestergebnis von 472 LP. Tamara Kneuer hatte heute etwas mit der Nervosität zu kämpfen, kam am Ende aber dennoch auf ein gutes Ergebnis von 445 LP.

 Das Mittelpaar ging mit einem Plus von 53 LP auf die Bahnen. Lisa Stumpf und Silke Baumann fingen verhalten an. Doch beide konnten sich auf ihrer zweiten Bahn enorm steigern. Silke kam auf hervorragende 247 LP und konnte so ein Gesamtergebnis von 458 LP erzielen, während Lisa Stumpf mit 453 LP direkt dahinterlag. Ihre Gegnerinnen hielten bestens mit und so blieb ein knapper Vorsprung von 43 LP für die Griesheimerinnen.

Dieser schmolz im Schlusspaar zwischendurch auf nur wenige Leistungspunkte. Verena Bockard kam nicht so gut in die Partie, konnte aber mit einer zweiten herausragenden Bahn (252 LP) ein Gesamtergebnis von 460 LP erzielen und so an ihrer Gegnerin vorbeiziehen. Auch Jutta Obermüller zeigte mit zwei gleichmäßigen Durchgängen wieder tollen Kegelsport und reihte sich mit 467 LP in die durchweg guten Leistungen der Mannschaft ein.

Am Ende gewinnen die Damen das Spiel mit 2755:2664. Mit 10:2 Punkten stehen die Griesheimerinnen, dank der besseren Gesamtholz, nun auf Platz 1 der Tabelle.

Der 2. Damenmannschaft ist nach einem schweren Saisonstart ein Sieg auf heimischen Bahnen gelungen. Nach 60 gespielten Wurf und 180 LP übernahm Annemarie Hermann für Beate Siefert. Zusammen kamen beide auf ein Ergebnis von 440 LP. Dennoch gab es im direkten Vergleich ein Plus von 17 LP. Brigitte Nösinger spielte 498 LP und konnte mit 31 LP Differenz ihre Gegenspielerin hinter sich lassen. Resi Kissler und Ute Kneuer erzielten beide ein Ergebnis von 479 LP.

Zum guten Ende blieben die Punkte in Griesheim und das Spiel endete mit 1896 LP zu 1871 LP.

Die 1. Herrenmannschaft überzeugte mit einem 8:0 Heimerfolg gegen die Mannschaft von SG Hainhausen 2.

Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Jonathan Shults kam Nils Vogeler zu seinem ersten Saisonspiel. Er startete zusammen mit Michael Tinat. Nils verlor zwar den ersten Satz, konnte aber die drei Folgesätze gewinnen und den Mannschaftspunkt mit einem 3:1 und 535 LP sichern. Michael (539 LP) konnte gegen seinen Kontrahenten einen klaren 4:0 Sieg verbuchen.

Mit einem deutlichen Plus konnten Frank Kunkel und Joshua Linnert ohne großen Druck im Mittelpaar starten. Frank (558 LP) konnte durch ein 2:2 unentschieden und durch sein besseres Einzelergebnis den Mannschaftspunkt sichern. Joshua Linnert (531 LP) verlor den ersten Satz, konnte dann zu seiner normalen Stärke zurückfinden und die Folgesätze gewinnen.

Mit einer komfortablen 6:0 Führung kamen Markus Heller (597 LP) und Lukas Schwinn (564 LP) zum Zug. Beide spielten stark auf und dominierten ihre Gegenspieler über lange Strecken. Auch wenn beide je einen Satzpunkt verloren haben, stand einem klaren Sieg nichts mehr im Weg. Mit 3324 LP steht nun auch ein neuer Mannschaftsbahnrekord.

Die 2. Herrenmannschaft lieferte sich gegen die SG Arheilgen 2 ein spannendes Spiel. Jens Wenge konnte seine Leistung steigern und kam auf 503 LP. Dennoch musste er seinem Gegenspieler (554 LP) den Vorsprung überlassen. Oliver Fraas spielte tolle 538 LP und übertrumpfte seinen Gegner (499 LP). Waldemar Gassner scheiterte mit 492 LP knapp an der 500er Grenze. Herbert Eckhardt spielte mit 539 LP das beste Ergebnis der Griesheimer Mannschaft. Mit einem knappen Sieg von 2072 LP zu 2069 LP bleiben zwei weitere Punkte in Griesheim. Die nächsten Spiele: Am 28.11.21 um 14:00 Uhr tritt unsere 1. Damenmannschaft bei DKC/81 Hockenheim 1 an. Die 2. Damenmannschaft muss am 28.11.21 um 13:00 Uhr zu GW Offenbach 1 . Die 1. Herren treten am 28.11.21 um 12:00 Uhr bei KK Tomislav 1 an.

Weitere aktuelle Neuigkeiten

10.11.2021 // Sportberichte

Damen gewinnen in Karlsruhe – Herren dominieren in Roßdorf

Unsere 1. Damenmannschaft gastierte am Wochenende bei SKC Germania Karlsruhe 1. Beim Spiel über sechs Bahnen startete Tamara Kneuer etwas verhalten... Weiterlesen
02.11.2021 // Sportberichte

Bundesliga Damen mit Heimerfolg – 1. Herrenmannschaft mit zwei Siegen in Folge

Die 1. Herrenmannschaft hat am 23.10.21 das Auswärtsspiel bei KSC Hainstadt 2 mit 6:2 gewonnen. Auf tollen Bahnen überz... Weiterlesen