24.11.2020 // Kegeln // Ankündigungen
Geschrieben von Joshua Linnert

Sportkegler vom SVS Griesheim live im Internet – Firma MERCK als Unterstützer

Kegeln live im Internet ist für diese Sportart schon lange nichts mehr Neues. Viele hochklassige Vereine und auch Ligen zeigen die Spiele auf professionellen Livestreams im Internet. So auch seit Beginn der neuen Saison die Kegler vom SVS Griesheim. Durch den Zuschauerausschluss, den gerade die 1. Damenmannschaft besonders trifft, musste man in der Abteilung kreativ werden. Die Fans sollen nicht mehr zu den Heimspielen kommen und so müssen die Spiele eben zu den Fans gebracht werden. Einige Technikkenner der Abteilung haben es geschafft, einen stabilen Livestream auf YouTube zum Laufen zu bringen. Mit Erfolg! Ein klares Bild, lesbare Ergebnisse und eine störungsfreie Verbindung kamen beim ersten Live-Gang des Heimspiels der Damen zustande. Mit 79 Zuschauern war der erste Stream schon sehr erfolgreich. Schaut man bei anderen Vereinen geht dies natürlich alles noch besser. Ergebnistafeln und die Namen der Spieler werden parallel zum Spielgeschehen eingeblendet und laufend aktualisiert. Dies soll zum möglichen nächsten Heimspiel der 1. Damen oder der 1. Herren auch funktionieren Bisher hat die Abteilung mit kleinen und eigens organisierten Mitteln gearbeitet. Zur weiteren Umsetzung unseres Livestreams konnten wir das Unternehmen MERCK, langjähriger Sponsor der 1. Damenmannschaft, als Unterstützer gewinnen. Der Abteilungsvorstand sagt im Namen der Mitglieder dem Unternehmen MERCK herzlichen Dank.

Nils Vogeler (Pressewart)



Weitere aktuelle Neuigkeiten

14.09.2021 // Sportberichte

Kegelabteilung des SVS Griesheim startet den Sportbetrieb

Die Kegelabteilung des SVS Griesheim hat mit der Jahreshauptversammlung (JHV) am 05.07.2021 den Sportbetrieb offiziell wieder aufgenommen. Ni... Weiterlesen
11.06.2021 // Ankündigungen

Jahreshauptversammlung Kegeln 2021

5.7.2021 / 19:00 Uhr / Kegelbahn Tagesordnung:1. Begrüßung2. Totenehrung3. Feststellung der Beschlussfähigkeit Weiterlesen